Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Kann der BVB aus DIESEM Missverständnis profitieren? „Brauchen solche Spieler“

Borussia Dortmund: Kann der BVB aus DIESEM Missverständnis profitieren? „Brauchen solche Spieler“

Borussia Dortmund Werner.jpg

Borussia Dortmund: Kann der BVB aus DIESEM Missverständnis profitieren? „Brauchen solche Spieler“

Borussia Dortmund: Kann der BVB aus DIESEM Missverständnis profitieren? „Brauchen solche Spieler“

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Könnte Borussia Dortmund auf der Suche nach Verstärkung in England fündig werden? Der Abgang von Top-Stürmer Erling Haaland schwebt noch immer über den Schwarz-gelben.

Sollte der Norweger gehen, bräuchte Borussia Dortmund zwingend Ersatz. Könnte ein Nationalspieler, der auf der Insel einfach nicht ins Rollen kommt, Abhilfe schaffen?

Borussia Dortmund: Tuchel-Stürmer für den BVB?

18 Tore in 74 Pflichtspielen – in England wird er bereits als Missverständnis verschrien. Die Rede ist von Timo Werner. 2020 wechselte er nach einigen herausragenden Jahren bei RB Leipzig für 53 Millionen Euro zu Chelsea London. Wirklich gerecht wurde er dieser Summer bisher nicht.

Stattdessen muss sich Werner im Sturm gegen Weltstar Romelu Lukaku behaupten. Zudem verpasste er einige Partien verletzungs- und krankheitsbedingt. Auch deshalb gibt es bereits Gerüchte, dass Werner den Klub und Trainer Thomas Tuchel hinter sich lassen könnte.

Borussia Dortmund: Haaland-Freund bringt Werner beim BVB ins Gespräch

Wäre Borussia Dortmund im Falle eines Abgangs gut beraten, sich mit einer Werner-Verpflichtung auseinander zu setzen? Diese Meinung vertritt zumindest Ex-Profi Jan Aage Fjörtoft. Werner würde seiner Meinung nach gut zum BVB passen.

+++ Erling Haaland: Wirbelt DAS alle Pläne durcheinander? Neue Details kommen ans Licht +++

„Timo Werner muss ja nicht Neuner spielen, sondern er könnte hinter Erling agieren“, berichtet der Norweger, der mit der Familie Haalands befreundet ist. „Die brauchen solche Spieler“, appelliert Fjörtoft bei Sky.

Werner zu Borussia Dortmund nicht das erste Mal im Gespräch

Es ist nicht das erste Mal, dass Werner mit dem BVB in Verbindung gebracht wird. Schon zu seiner RB-Zeit galt er als interessante Personalie für die Dortmunder.

——————————————–

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

——————————————-

Wie wahrscheinlich ein Wechsel wirklich ist, sei aber dahingestellt. Werner hat noch bis 2025 einen Vertrag und würde sicherlich eine saftige Ablöse kosten. Da die Borussia ohnehin Karim Adeyemi jagt, wird sich Fjörtofts Forderung wohl nicht erfüllen. (mh)