Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Plötzliche Wende? Wichtige Vertragsverlängerung bahnt sich an

Borussia Dortmund: Plötzliche Wende? Wichtige Vertragsverlängerung bahnt sich an

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund: Plötzliche Wende? Wichtige Vertragsverlängerung bahnt sich an

Borussia Dortmund: Plötzliche Wende? Wichtige Vertragsverlängerung bahnt sich an

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Noch bis vor Kurzem standen die Zeichen bei Borussia Dortmund auf Abschied, doch jetzt bahnt sich die Wende an.

Seit 2018 ist Matthias Sammer bei Borussia Dortmund als externer Berater tätig. Sein Vertrag läuft im Sommer aus. Doch nun bahnt sich eine Verlängerung der Zusammenarbeit an.

Borussia Dortmund: Sammer gilt als Meinungsstark

Gemeinsam mit den BVB-Bossen um Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, dem scheidenden Sportdirektor Michael Zorc und Lizenzspielerleiter Sebastian Kehl ist Sammer in die Entscheidungsfindung beim Bundesliga-Zweiten involviert.

—————————————-

Die nächsten Pflichtspiele von Borussia Dortmund:

  • 27. Februar, 17.30 Uhr: FC Augsburg (Auswärts)
  • 6. März, 15.30 Uhr: FSV Mainz 05 (A)
  • 13. März, 17.30 Uhr: Arminia Bielefeld (Heim)
  • 20. März, 19.30 Uhr: 1. FC Köln (A)

—————————————-

Sammer gilt als meinungsstark und erfahren im Fußballbusiness. Bei Sammers Anstellung vor fast vier Jahren versprach sich BVB-Boss Watzke „frischen Wind und hohe Kompetenz“ sowie „eine unbequeme, aber von Vertrauen geprägte Diskussionskultur.“

Borussia Dortmund: Sammer-Verbleib möglich

Die Zusammenarbeit scheint zur Zufriedenheit beider Seiten verlaufen zu sein. Jedenfalls berichtet die „Bild“ nun, dass eine Verlängerung kurz bevorstehe. Demnach soll Sammer ein weiteres Jahr als Berater der Schwarzgelben tätig bleiben.

+++ Erling Haaland: Wirbelt DAS alle Pläne durcheinander? Neue Details kommen ans Licht +++

Lediglich letzte Details sollen zu klären sein. In Sachen Gehalt muss der 54-Jährige wohl Abstriche hinnehmen. Demnach falle sein monetärer Verdienst wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie in Zukunft geringer aus.

Bei Borussia Dortmund endet eine Ära

Dass man sich wohl dazu entschlossen hat, die Zusammenarbeit auszuweiten, liegt laut „Bild“ auch am Abschied von Zorc. Nach über 40 Jahren als Spieler und Verantwortlicher dankt der Sportdirektor nach der Saison ab (Hier mehr dazu >>>).

————————————-

Weitere Nachrichten zu Borussia Dortmund:

————————————-

Ein weiterer Abschied aus dem hohen BVB-Kreis wäre wohl zu viel gewesen. Zorcs Nachfolge ist allerdings schon längst geklärt: Sebastian Kehl wird den Manager beerben.

Borussia Dortmund: DIESE Aussagen fliegen Emre Can jetzt heftig um die Ohren – „Hat man gemerkt“

Emre Can tätigte einst einige Aussagen, die ihm jetzt um die Ohren fliegen. >>> Hier mehr dazu. (mh)