Borussia Dortmund: Fans in Sorge – Wird DAS das Zünglein an der Waage im Meisterschafts-Kampf?

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Seit neun Jahren warten die Fans von Borussia Dortmund auf die nächste Meisterschaft. Mehrmals war der BVB knapp dran, den übermächtigen FC Bayern München zu schlagen.

Dabei entscheidend war auch oftmals das direkte Duell zwischen Borussia Dortmund und Bayern München, der den Ausschlag oder die Wende im Kampf um den Titel ausmachen konnte. Nicht mehr lange und beide Mannschaften stehen sich gegenüber – und genau das beunruhigt viele Fans.

Borussia Dortmund gegen FC Bayern München – hängt alles DAVON ab?

In der Saison 2018/19 war die Meisterschaftsschale für den BVB zum Greifen nah. Bis zum 27. Spieltag lagen die Schwarzgelben mit zwei Punkten Vorsprung vor den Bayern in der Tabelle.

Im direkten Aufeinandertreffen war klar: Entweder hält sich der BVB den Rekordmeister weiter vom Leibe oder die Bayern ziehen vorbei. Am Ende wurde es eine Machtdemonstration und der BVB ging mit 0:5 baden. Das Spiel machte am Ende den Unterschied und die Bayern ließen sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen.

In der laufenden Saison ist es nach dem 9. Spieltag erneut knapp an der Spitze. Der Pottklub hat lediglich einen Punkt Rückstand. Bis zum Duell der beiden Bundesliga-Favoriten (4. Dezember) sind es noch fünf Wochen. Doch die Fans bangen um den Einsatz ihres Stürmer-Superstars Erling Haaland.

Wie Trainer Marco Rose am Freitag bekannt gab, hat sich der Norweger eine Verletzung am Hüftbeuger zugezogen und droht mehrere Wochen auszufallen. Laut „Sport1“ handle es sich dabei um einen Muskelbündelriss. Das würde bedeuten, dass der Erfolgsgarant erst frühestens in sechs Wochen wieder beim Mannschaftstraining einsteigen könne. Ohne ihren Topstar befürchten die BVB-Anhänger jedoch gegen die Superstars der Bayern keine Chance zu haben.

BVB-Fans warten auf Malen-Durchbruch

Aktuell scheint kein Spieler im Kader des BVB den Verlust des 21-jährigen Ausname-Stürmers kompensieren zu können. Wunderkind Youssoufa Moukoko hat sich gerade erst von einer Verletzung erholt und ist wieder im Mannschaftstraining. Außerdem ist eine derartige Verantwortung für einen 16-Jährigen wohl noch zu viel.

---------------------

Weitere BVB-Themen:

Borussia Dortmund: Trotz Sieg – DIESE Szene sorgt bei vielen BVB-Fans für Wut! „Sollte Rot sein“

Borussia Dortmund: Das Knie! Mats Hummels mit beunruhigenden Worten – „Nicht einfach“

Doppelpass (Sport1): Effenberg schießt gegen BVB-Bosse – und trifft einen wunden Punkt

---------------------

Viel mehr wird es Zeit, dass 30-Millionen-Mann Donyell Malen endlich durchstartet. Der Holländer hat erst ein Tor im BVB-Dress erzielt und hinkt den Erwartungen hinterher.

Bis zum Top-Duell bleiben dem 22-Jährigen noch sieben Möglichkeiten seine Tor-Statistik zu verbessern. Am Dienstag (20 Uhr) könnte er die erste Gelegenheit im DFB-Pokal gegen FC Ingolstadt bekommen. (cg)