Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Heftige Auseinandersetzung vor CL-Kracher – droht den BVB-Fans DAS?

Vor dem CL-Kracher beim AC Mailand gibt es große Sorgen beim BVB-Anhang. Grund dafür sind heftige Auseinandersetzungen der Ultras.

Borussia Dortmund AC Mailand
u00a9 imago (Montage)

Fünf magische Momente der BVB-Fans

Nicht nur die Spieler, sondern auch die Fans des BVB sorgen immer wieder für Gänsehaut-Momente. Wir zeigen dir fünf magische Momente der BVB-Fans.

Endlich ertönt sie wieder: die Champions-League-Hymne! Borussia Dortmund gastiert am Dienstag (28. November, 21 Uhr) beim italienischen Spitzenklub AC Mailand. Der BVB kann am fünften Spieltag der Gruppenphase einen großen Schritt in Richtung K.o.-Phase machen, bei einem Sieg sogar das Achtelfinal-Ticket buchen. Dafür müsste im Parallelspiel zwischen PSG und Newcastle ebenfalls einer der beiden Teams gewinnen.

So groß die Vorfreude der BVB-Fans über das Auswärtsspiel in Mailand auch ist, so groß sind ebenfalls die Sorgen vor heftigen Auseinandersetzungen. Vor einigen Wochen kam es zwischen Mailänder und Pariser Hooligans zu brutalen Schlägereien in der italienischen Innenstadt. Droht das gleiche nun den Anhängern von Borussia Dortmund?

Borussia Dortmund: Heftige Auseinandersetzung vor CL-Kracher

Während Borussia Dortmund am 7. November drei wichtige Punkte gegen Newcastle (2:0) holte, spielten sich tags zuvor in Mailand unfassbare Szenen ab. Italienischen Hooligans attackierten Ultras der Pariser Fanszene. Es kam zu einer wilden Schlägerei zwischen 50 Chaoten. Medienberichten zufolge wurde ein PSG-Anhänger niedergestochen.


Auch interessant: Borussia Dortmund bemerkt besorgniserregende Entwicklung – „Finde ich bedenklich“


Auf Videoaufnahmen, die im Netz kursieren, ist zu sehen, wie die Mailänder Ultras maskiert und bewaffnet mit Schlagstöcken, Rauchbomben und Feuerwerk die französischen Fans attackieren. Es vergingen zehn Minuten, bis die Polizei eintraf, um die Lage zu beruhigen. Die Angreifer gehörten angeblich zu der Ultra-Gruppierung „Curva Sud“.

Nun ist Borussia Dortmund zu Gast in Mailand. Die italienische Polizei ist bereits in Alarmbereitschaft, um eine weitere hässliche Auseinandersetzung in der Mailänder Stadt zu vermeiden. Dennoch dürfte die Stimmung vor dem CL-Kracher im San Siro angespannt sein.

BVB vor Achtelfinaleinzug

Ob das auch der Grund ist, wieso das Youth-League-Spiel der U19-Mannschaften nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet? Eine offizielle Begründung gibt es noch nicht. So oder so werden wieder tausende Fans von Borussia Dortmund in die beliebte Touristenstadt reisen, um ihren Klub auf dem Weg ins Achtelfinale zu unterstützen.

Mit einem Sieg wäre der BVB mit einem Bein schon in der nächsten Runde. Sollte es im Parallelspiel zwischen PSG und Newcastle ebenfalls einen Sieger geben, wären die Schwarzgelben sicher im Achtelfinale.


Mehr News für dich:


Bei einer Niederlage könnte das Team von Cheftrainer Edin Terzic sogar auf den letzten Platz rutschen – je nach Ausgang der anderen Begegnung. Das wollen Marco Reus und Co. aber unbedingt vermeiden.