Die beste Kaffeemaschine: JETZT gibt es sie richtig günstig

Beste Kaffeemaschine
Ist das die beste Kaffeemaschine auf dem Markt? Die Philips Grind und Brew HD7769/00 sahnt auf Amazon ganz schön Komplimente ab. Foto: Philips

Bestseller, edles Design und ein hochwertiges Mahlwerk – klingt das nicht nach der perfekten Mischung für die beste Kaffeemaschine überhaupt? Wir haben das Netz nach der besten Kaffeemaschine durchforstet und sind auf ein top bewertetes Modell gestoßen, das sogar gerade im Angebot ist. Um welche Kaffeemaschine es sich handelt, erfährst du hier.

Die beste Kaffeemaschine: Macht Philips das Rennen?

Viele Kaffeemaschinen-Tests preisen Philips Grind & Brew HD7769/00 Filterkaffeemaschine als eine der besten Kaffeemaschinen auf dem Markt an. Dabei ist das Gerät mit 156,99 Euro statt 199,99 Euro aktuell im Angebot sogar recht erschwinglich. Die Ersparnis von 43 Euro kann sich definitiv sehen lassen.

Die „Grind and Brew“-Maschine von Philips besitzt einen doppelten Bohnenbehälter, mit dem du zwischen zwei Bohnensorten wechseln kannst. Ein integriertes Mahlwerk ermöglicht die Wahl zwischen unterschiedlichen Mahlgraden. Dank Timer-Funktion kannst du dich jeden Morgen auf frischen Kaffee freuen. Besonders hebt Philips den Multi-Bedienknopf vor, der die Auswahl der Kaffeestärke, die Anzahl der Tassen und das Einstellen des Mahlwerks ermöglicht.

Highlight: Benutzeroberfläche der Kaffeemaschine

Tatsächlich brilliert die Benutzeroberfläche durch ein schickes Design. Die Kaffeemaschine hat nämlich ein LCD-Display und einen schicken Drehschalter, der den Brühprozess individuell an die eigenen Bedürfnisse anpasst. Die Zeitschaltuhr integriert sich in das moderne Design und leuchtet in einem schicken Gelb.

Kunden sind begeistert von der Philips-Kaffeemaschine

Auf Amazon wird das Modell mit zahlreichen Lobpreisungen bedacht. In den über 3.600 Bewertungen finden sich Kommentare wie „Der leckerste Kaffee seit mindestens acht Jahren“ oder „Die beste Qualität, die ich bislang erlebt habe“. Käufer schwärmen von der einfachen Reinigung durch eine mitgelieferte Bürste und das edle Design, das jede Küche aufwertet. Außerdem sei die Bedienung leichter als bei anderen Modellen – ein häufig genannter Pluspunkt.

Trotzdem hagelt es auch Kritik: Einige Kunden bemängelten, dass die Mahlstufen die Kaffeebohnen nicht ausreichend pulverisieren würden. Dadurch würde der Kaffee aus der Kaffeemaschine nicht aromatisch genug. Andere wiederum beschweren sich über eine hohe Lautstärke, die auf Dauer nerven würde. Außerdem sei der Preis für manch einen zu hoch, da es auf dem Markt günstigere Alternativen gebe, die genauso gut seien.

Günstige Kaffeemaschinen: Top-Produkte zum kleinen Preis

In einem behalten Kritiker recht: Günstigere Modelle gibt es auf jeden Fall. Maschinen von Severin, Russell Hobbs oder Melitta genießen ebenso Top-Bewertungen und versüßen den Morgen mit leckerem Kaffee. Und das Beste: Sie kosten deutlich weniger als die Philips-Kaffeefiltermaschine. Zwar sind sie im Design etwas unspektakulärer, trotzdem können sie sich in der Küche gut behaupten. Alternativen zur besten Kaffeemaschine gibt es also genug.

Die beste Kaffeemaschine von Philips: Aromatischer Kaffee zum guten Preis?

Klar, Kaffeemaschinen gibt es heutzutage wie Sand am Meer. Die Kaffeemaschine Philips Grind und Brew HD7769/00 macht aber vieles richtig, was andere Kaffeemaschinen nicht bieten können. Ein edles Design, gefolgt von individuellen Einstellungen und einer supereinfachen Bedienung haben ihren stolzen Preis. Das Gerät ist aber aktuell um 22 Prozent reduziert. Wer dann doch lieber auf eine günstigere Alternative umspringen will, hat mit Top-Marken wie Severin und Co. die Qual der Wahl.

*Wir nutzen in diesem Beitrag Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, erhalten wir vom Anbieter gegebenenfalls eine Provision. Am Preis ändert sich für dich nichts. Ob und wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.