Veröffentlicht inRegion

Zoo Köln mit trauriger Nachricht! Besucher müssen Abschied nehmen

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Der Zoo Köln nimmt emotional Abschied von einem langen und geliebten Weggefährten.

Im Zoo Köln ist ein absoluter Publikums-Liebling verstorben. Auch Besucher trauern mit den Mitarbeitern um das Tier.

Zoo Köln mit bedrückender Nachricht – Känguru Isa ist tot

„Nach einem langen, langen Leben nehmen wir Abschied von Baumkänguru Isa“, mit diesen traurigen Worten beginnt der Facebook-Post des Zoo Köln. Der Tierpark verkündet den Tod seines Baumkänguru-Weibchens.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Stolze 25 Jahre wurde die alte Dame alt und wurde laut dem Zoo damit das „mit Abstand älteste Baumkänguru in Zoohaltung weltweit.“ In der Wildnis würden die Tiere oftmals nur halb so alt werden.

Zoo Köln: Besucher nehmen Abschied von Baumkänguru Isa

Da sie aufgrund ihres hohen Alters in den letzten Wochen körperlich immer mehr abgebaut und kaum noch was gefressen hätte, kamen die Tierpfleger, die Tierärztinnen und der Zoodirektor zu dem gemeinsamen Schluss, sie von ihrem Leiden zu erlösen.

————————–

Noch mehr News zu anderen Zoos aus NRW:

————————–

Damit soll es in europäischen Zoos nur noch ein einziges Matschie-Baumkänguru geben. Viele Besucher sind untröstlich. Hier ein paar rührende Abschiedsworte:

  • „Tschüss Isa. Hab dich immer gern besucht!“
  • „Ruhe in Frieden Liebe Isa! Du wirst allen immer in Erinnerung bleiben!“
  • „Sehr traurig, aber schön, dass sie so alt werden durfte.“
  • „Ich heul gerade! Ich habe sie so geliebt!“
  • „Sie war bei der Führung hinter den Kulissen einst mein Highlight. Schlafe sanft Isa, du hast es dir verdient.“

Im Zoo Zajac in Duisburg gibt es einen besonderen Nachwuchs. Sowas hatte es dort noch nicht gegeben. Hier mehr dazu!