Veröffentlicht inRegion

Sparkasse in NRW macht Standort dicht – der Grund ist traurig

Schnell mal eben bei der Sparkassen-Filiale Geld abholen? Das geht hier nun nicht mehr – aus einem traurigen Grund.

Sparkasse in NRW: Dieser Standort muss nun schließen. Der Grund ist traurig!
u00a9 IMAGO / mix1

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Wer Kunde bei der Sparkasse in NRW ist und weiterhin gerne mit Bargeld zahlt, ist darauf angewiesen, dass es möglichst in der Nähe eine Filiale mit Bankautomaten gibt. Doch die werden gefühlt immer weniger.

Ein Standort der Sparkasse Köln in Bornheim-Hersel bleibt nun für immer geschlossen. Der Grund dafür ist traurig. Doch was ist hier passiert?

Sparkasse in NRW: HIER können Kunden kein Geld mehr holen

Zahlst du am liebsten mit Karte oder nutzt du immer noch gerne Bargeld? Wenn du am liebsten Geld in der Tasche hast, musst du auch immer mal wieder für Nachschub sorgen. Den holen sich Sparkassen-Kunden dann am ehesten in einer Filiale in der Nähe. Doch was ist, wenn gerade dein Standort dichtmachen muss? So geht es jetzt Kunden der Sparkasse Köln in Bornheim-Hersel. Der Grund für die Schließung macht betroffen.

Denn dass die Filiale nun für immer ihre Türen schließt, liegt an einer der vielen Bankautomaten-Sprengungen, die in letzter Zeit bei den Kriminellen „in Mode“ gekommen sind. „Radio Bonn/Rhein-Sieg“ berichtet auf seiner Website, wie es an dem Standort der Sparkasse NRW nun weitergehen soll.

+++ Rente: Das darfst du beim Antrag nicht vergessen – sonst kriegst du weniger +++

In Zukunft wird alles anders

Die Geldautomaten-Sprengung bei der Sparkassen-Filiale in Bornheim-Hersel ereignete sich bereits vergangenen November. Die Filiale konnte seitdem nicht mehr genutzt werden. Nun ist klar: Der Standort wird nie wieder öffnen.


Das könnte dich auch interessieren:


Durch die mutwillige Sprengung wurde der Vorraum der Bank anscheinend komplett verwüstet. Auch andere Bereiche dieser Sparkasse wurden beschädigt. Und das Ausmaß ist wohl so hoch, dass eine Neueröffnung nicht infrage kommt. Zukünftig sollen Kunden in dem Stadtteil eine mobile Filiale nutzen können. Zudem heißt es, dass diese Sparkasse in NRW demnächst mit der Filiale in Bornheim-Ort zusammengelegt wird.