NRW: Kurioser Einbruch! Mann will ausgerechnet HIER einsteigen

NRW: Kurioser Einbrach in Gronau! Ein Mann hatte sich für seine Tat offenbar das falsche Ziel ausgesucht. (Symbolbild)
NRW: Kurioser Einbrach in Gronau! Ein Mann hatte sich für seine Tat offenbar das falsche Ziel ausgesucht. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Westend61

NRW. Kurioser Einbrach in Gronau (NRW)!

Am Freitagabend hebelte ein Mann eine Tür auf, um in ein Gebäude zu gelangen. Doch dabei hatte er sich offenbar das falsche Ziel ausgesucht.

NRW: Einbrecher öffnet ausgerechnet DIESE Tür

Der 25-Jährige war gegen 23.30 Uhr über einen Zaun in Gronau (NRW) geklettert und hatte sich so Zugang zu einem Hinterhof verschafft. Als er gerade dabei war, die hintere Eingangstür eines Gebäudes aufzuhebeln, bemerkte ihn ein Polizist.

------------------------------

Mehr News aus NRW:

Wetter in NRW: Woche startet knallhart! HIER kommt es heute richtig dicke

NRW: A43-Brücke bei Herne marode – Verkehrschaos droht!

NRW: Mädchen war seit Ostern vermisst – 14-Jährige wieder aufgetaucht

Zoo Dortmund stellt „Tier der Woche“ vor – den Besuchern fällt sofort etwas auf

------------------------------

Bei dem Gebäude handelt es sich nämlich um die Polizeiwache in Gronau. Die Polizei hatte es somit nicht weit. Mehrere Beamte nahmen den Einbrecher sofort fest und stellten bei dem 25-Jährigen ein Messer sicher. Außerdem entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe, um einen möglichen Drogenkonsum zu überprüfen. Das Ordnungsamt wies den Mann schließlich in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses ein.

NRW: Mann begann kurz zuvor weitere Taten

Der 25-jährige Ochtruper wurde damit längst nicht zum ersten Mal bei der Polizei auffällig. Ein paar Tage vor dem Einbruch war er bereits wiederholt polizeilich in Erscheinung getreten: Er wird beschuldigt,am vergangenen Dienstag mit einem Messer bewaffnet Waren aus zwei Tankstellen in Gronau geklaut zu haben.

------------------------------

Das ist das Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW):

  • ist das bevölkerungsreichste Bundesland mit 17.947.221 Einwohnern (Stand: Dezember 2019)
  • Landeshauptstadt: Düsseldorf
  • größte Stadt: Köln
  • seit 1949 ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland
  • Ministerpräsident ist Armin Laschet (CDU), Regierungsparteien sind CDU und FDP

------------------------------

Als Polizisten ihn daraufhin kontrollieren wollten, leistete er extremen Widerstand, beleidigte und bespuckte die Beamten. Sie wurden dabei leicht verletzt. Nur einen Tag später suchte er wieder eine der beiden Tankstellen auf, wobei ihn eine Zeugin erkannte. Er soll schließlich erneut Ware gestohlen haben. Weiter steht er im Verdacht, am Freitag aus den Räumen eines Restaurants ein Notebook entwendet zu haben.

Die Staatsanwaltschaft hat deshalb bereits Antrag beim zuständigen Amtsgericht auf U-Haft gestellt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. (nk)

NRW: Trotz Corona-Infektion – Profi-Fußballer schickt seine Kinder in die Kita!

Erst kürzlich sorgte eine weitere Nachricht aus NRW für Empörung. Trotz Corona-Infektion schickte ein Fußballer seine Kinder in die Kita. >>> Mehr dazu hier.

NRW: Jugendlicher pinkelt in Hauptbahnhof – Polizisten können nicht fassen, was sie herausfinden

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof hat die Polizei einen 17-Jährigen dabei erwischt, wie er in das Bahnhofsgebäude pinkelte. Als sie den Jugendlichen kontrollierten, machten sie eine unerwartete Entdeckung. >>> Mehr dazu hier.