Veröffentlicht inRegion

Weihnachtsmarkt in NRW: Kult-Bude bietet kostenloses Essen an – doch das Angebot gilt nicht für alle

Dieser Weihnachtsmarkt in NRW überrascht mit etwas ganz Besonderem- kostenloses Essen, trotz der hohen Inflation.

© IMAGO/Funke Foto Services

Das sind die 5 schönsten Weihnachtsmärkte Berlins

Wir stellen euch in diesem Video die für uns fünf schönsten Weihnachtsmärkte in der Hauptstadt vor.

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und somit startet auch die Saison der Weihnachtsmärkte in NRW. Auch in Bottrop steht der Weihnachtsmarkt wieder in den Startlöchern. Dieses Jahr gibt es dort nicht nur die gewohnten Leckereien, sondern auch eine besondere Überraschung für die kleinen Besucher.

Dank der kreativen Köpfe hinter dem „Imbiss am Tetraeder“ können sich die Kinder bis 12 Jahre dieses Jahr besonders freuen, denn sie dürfen manchmal sogar kostenlos Essen. Eine Freude für viele Familien, da die Preise auf den Märkten stetig steigen, berichtet die „WAZ„.

Stefan (mit Basecap) und Bianca Otte vom Imbiss am Tetraeder und Marcel Spitzer von Meyhöfer Meat & More, fotografiert am Donnerstag, 16. November 2023, vor ihrem Stand Oma Ottilie auf dem Bottroper Weihnachtsmarkt, bieten an jedem Donnerstag frei Essen für Kinder an. Foto: Thomas Gödde / FUNKE Foto Services Foto: FUNKE Foto Services

Weihnachtsmarkt in NRW mit toller Idee

Seitdem Corona die Welt verändert hat, vermissten Stefan und Bianca Otte den persönlichen Kontakt zu ihren Gästen. Bestellungen an der Theke und dann draußen warten – das war lange Zeit die traurige Realität. Doch nun setzen sie verstärkt auf ihren nagelneuen Foodtruck, der erst vor zwei Wochen seine Premiere feierte. Mit dem neuen Genussmobil kehrt der persönliche Kontakt zu den Kunden zurück. „Man hat Späßchen miteinander, das ist wieder echt schön“, schwärmt Bianca Otte.

+++ Weihnachtsmarkt Duisburg: Glühwein-Preise am Limit! HIER trinkst du am günstigsten +++

Auf dem Bottroper Weihnachtsmarkt präsentieren die Ottes nicht nur ihren schicken Foodtruck, sondern auch das gemütliche Imbiss-Häuschen „Oma Ottilie“ auf dem Rathausplatz. Hier gibt es Reibekuchen, panierte Champignons und Linsensuppe aber auch Kinderlieblinge wie Bockwurst und Chicken Nuggets. Und hier kommt die besondere Überraschung: An einem bestimmten Tag in der Woche können Kinder bis 12 Jahre kostenlos essen. Eine herzliche Geste der Ottes, die selbst Eltern von zwei kleinen Kindern sind. Sie wissen, dass Weihnachtsmarkt-Snacks oft teuer sind und möchten Familien unterstützen, die sich sonst den Wunsch ihrer Kinder nicht erfüllen können.


Auch interessant:


Die kostenlosen Leckereien gibt es allerdings nicht an jedem Tag der Woche. Wann du in den Genuss kommst, erfährst du hier bei der „WAZ“ >>>