Hochwasser in NRW: Unglaublich! Flut-Katastrophe legt altes Nazi-Versteck frei

Das Hochwasser in NRW hat ganze Häuser zerstört und in Eckesey somit ein geheimes Nazi-Versteck freigelegt. (Symbolbild)
Das Hochwasser in NRW hat ganze Häuser zerstört und in Eckesey somit ein geheimes Nazi-Versteck freigelegt. (Symbolbild)
Foto: picture alliance/dpa | Alexander Forstreuter

In Hagen hat das Hochwasser in NRW teilweise massive Zerstörungen hinterlassen. Die Flut hat aber auch etwas Unfassbares zum Vorschein gebracht: ein geheimes Nazi-Versteck. Darüber berichtet die „Westfalenpost“.

In Hagen-Eckesey wurden die Funde nach dem Hochwasser in NRW in einer aufgeweichten Rigipswand gefunden.

Hochwasser in NRW: Nazi-Versteck in Hagen von Fluten freigelegt

Ein mittlerweile nicht mehr funktionstüchtiger „Revolver, Schlagringe, penible Dokumentationen über den Stand von Schwangerschaften der Frauen im Stadtteil, noch originalverpackte Gasmasken oder Protokolle über Lebensmittelrationierungen sowie Briefe von und zur Front“ wurden während der Aufräumarbeiten in den Dreckmassen gefunden, heißt es bei der Zeitung.

Nach Einschätzung der Experten dürften die Gegenstände seit Ende des Zweiten Weltkrieges, also nunmehr über 76 Jahre – dort versteckt gewesen sein.

Durch die Fluten habe sich eine Rigips-Platte gelöst und ein Loch in der Wand freigegeben. Sebastian Yurtseven, ein Geschichtslehrer an einem Berufskolleg, habe die Sammlung gefunden, so die „WP“.

----------------------------------------------------------------------------

Mehr Hochwasser in NRW-Themen:

Hochwasser in NRW: Lange Warteschlange für Soforthilfe – plötzlich eskaliert die Situation

Hochwasser in NRW: Kommt neuer Regen? So geht es bis zum Wochenende bei uns weiter

Hochwasser in NRW: 14 Tage nach Erdrutsch – Bewohner außer sich, als sie DAS hören „Wollen Sie da wohnen?“

----------------------------------------------------------------------------

Hochwasser in NRW: Nazi-Stücke werden im Stadtarchiv konserviert

Die Fundsachen wurden offenbar vor den amerikanischen Soldaten versteckt, die im April 1945 in Hagen anrückten.

-------------------------------------

Das ist Rechtsextremismus:

  • Sammelbezeichnung für faschistische und neonazistische politische Ideologien und Aktivitäten
  • bekämpfen Anspruch aller Menschen auf soziale und rechtliche Gleichheit
  • Politisches Ziel ist die Umgestaltung des Nationalstaats in eine autoritär geführte „Volksgemeinschaft“
  • Kennzeichen solcher Konzepte: rechtsextreme Symbole und Zeichen, Geschichtsrevisionismus, Islamfeindlichkeit sowie antisemitische oder antiamerikanische Verschwörungstheorien
  • bei organisierten rechtsextremen Gewalttaten spricht man von „Rechtsterrorismus“

-------------------------------------

+++ Hochwasser in NRW: Haus unter Wasser? SO solltest du im Ernstfall vorgehen +++

Daraufhin informierte Yurtseven das Stadtarchiv. Dort werden sie nun konserviert, damit sie schon bald der Öffentlichkeit präsentiert werden können, wie die „WP“ schreibt.

Wie geht es in Deutschland weiter mit dem Sommer? Kommt endlich die Sonne - oder bleibt es nass und kühl? Hier kannst du den Wetterbericht finden >>>

Wissenschaft: Kuriose Entdeckung im Atlantik! Biologe kann nicht glauben, was er am Meeresgrund sieht

Auch die Wissenschaft macht eine interessante Entdeckung. Was ein Biologe jetzt auf dem Meeresgrund gesichtet hat, ähnelt an zwei bekannte Trickfiguren. Alle Infos hier >>> (ali)