Herne

Tragödie in Herne: Baby (5 Monate) stirbt nach Sturz aus Fenster – Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

In Herne ist ein fünf Monate altes Baby aus dem Fenster des Barbaraheims gestürzt und an seinen Verletzungen gestorben.
In Herne ist ein fünf Monate altes Baby aus dem Fenster des Barbaraheims gestürzt und an seinen Verletzungen gestorben.
Foto: WTV News

Herne. In Herne-Wanne ist ein erst fünf Monate altes Baby am späten Freitagabend acht Meter tief aus dem Fenster gestürzt.

Dabei verletzte sich das Baby so schwer, dass das kleine Mädchen gegen 2.40 Uhr der Nacht in einem Krankenhaus in Gelsenkirchen verstarb.

Sechs Monate altes Baby stürzt aus Fenster in Barbaraheim und stirbt im Krankenhaus

Den Tod des Babys bestätigte ein Polizeisprecher auf Nachfrage von DER WESTEN am Samstagmorgen. Früher am Morgen hieß es, dass das Kind lebensgefährlich verletzt sei, aber noch lebe. Zudem gab die Polizei am Samstag an, das Baby sei fünf Monate alt gewesen.

------------------------------------

• Mehr Themen aus der Region:

Mann in Hagen auf offener Straße vor Wettbüro niedergeschossen – Schütze saß in fahrendem Auto

Mann (26) zu Unrecht im Gefängnis und gestorben: NRW-Innenminister räumt Fehler ein

• Top-News des Tages:

Roman Weidenfeller trennt sich von seiner Frau Lisa – gibt es einen Weltmeister-Fluch?

Paukenschlag bei Michael Wendler: Schlagerstar trennt sich von seiner Frau – nach fast 30 Jahren!

-------------------------------------

Baby stürzte aus Fenster des Barbaraheims an der Ackerstraße in Herne

Der Sturz aus dem offenen Fenster passierte gegen 22.30 Uhr im Barbaraheim an der Ackerstraße. In dem Sozialwohnungs-Heim in Herne sind seit Ende 2016 Geflüchtete untergebracht. Früher diente das Anfang der 1950er Jahre fertiggestellte Barbaraheim als Wohnheim für Kumpel der Bergbaugesellschaft Hibernia.

+++ Geflüchtete Kinder in Duisburg-Marxloh bekommen keinen Platz in der Schule – dank dieses Rentners lernen sie trotzdem Deutsch +++

Warum das Kind am Freitagabend aus dem Fenster im zweiten Stock des Barbaraheims auf den Boden vor dem Haus fallen konnte, ist am Samstagvormittag noch völlig offen.

Polizei ermittelt, ob Fenstersturz ein Unfall oder eine Straftat war

Die Polizei ermittelt jetzt, ob es sich bei dem tragischen Vorfall am Barbaraheim in Herne um ein Unglück handelt oder ob eventuell eine Straftat vorliegen könnte. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN