Flughafen Düsseldorf will Urlaubs-Chaos verhindern – doch die Sache hat einen großen Haken

Das sind unsere Flughäfen in NRW

Das sind unsere Flughäfen in NRW

Jedes Jahr starten oder landen mehrere Millionen Passagiere an deutschen Flughäfen. Im Jahr 2020 wurden an deutschen Flughäfen 247,8 Millionen Passagiere befördert. Viele von ihnen auch von NRW aus. Doch welche Flughäfen gibt es in NRW? Wir zeigen sie euch.

Beschreibung anzeigen

Der Beginn der Sommerferien in NRW bedeutet nicht nur auf den Straßen volle Autobahnen, sondern auch an den Flughäfen lange Schlangen. Um das Chaos am Flughafen Düsseldorf zu vermeiden, plant der Betreiber neue Maßnahmen.

Wer vom Flughafen Düsseldorf abfliegt, sollte sich allerdings trotzdem auf lange Wartezeiten einstellen, denn es gibt einen Haken.

Flughafen Düsseldorf – Urlauber müssen sich auf Verzögerungen einstellen

Nach zwei langen Corona-Jahren erwartet der Flughafen Düsseldorf zum Ferienstart in NRW jetzt wieder jede Menge Urlauber und überfüllte Wartehallen.

Flughafen-Chef Thomas Schnalke bittet deshalb um Verständnis und sagt gegenüber „Rheinische Post“: Die Abfindungsprozesse würden dieser Tage anders ablaufen, Grund dafür sei der Personalmangel vor Ort.

Flughafen Düsseldorf: Darauf sollten Urlauber achten

Um die Wartezeiten zu verkürzen und die Lage zu entzerren, soll es wie schon in den Osterferien 2022 einen Früh-Check-In ab drei Uhr morgens geben. Doch es gibt ein Problem, denn der Check-In kann nur genutzt werden, wenn die jeweilige Fluggesellschaft dann auch ihren Schalter aufmacht. Bedeutet im schlimmsten Fall also, dass die frühe Anreise ganz umsonst war.

+++ Flughafen Düsseldorf: Auf Passagier wartet böses Erwachen im Parkhaus – „Es nervt schon sehr“ +++

Insbesondere für das erste und das letzte Ferienwochenende erwartet der Flughafen Düsseldorf einen hohen Andrang. „Wir, befürchten, dass die Reisen zahlreicher Passagiere mit Unregelmäßigkeiten, Verzögerungen und langen Schlangen beginnen oder enden“, so Schnalke gegenüber „Rheinische Post“.

Diese drei Tipps sollen helfen um den Urlaub stressfreier zu starten:

  • Frühzeitig anreisen
  • Check-In wenn möglich am Vorabend schon nutzen
  • Getränkeflaschen vorher entsorgen oder leeren

-----------------------------------------

Mehr News aus NRW:

-----------------------------------------

Aber nicht nur am Flughafen wird es voll. Hier erfährst du, wie die Bahn mit dem erwarteten Sommerferien-Chaos in NRW umgeht. (sj)