Veröffentlicht inRegion

Erst Corona-Impfung, dann Diebstahl? Dreister Dosen-Dieb wird gesucht

Erst Corona-Impfung, dann Diebstahl? Dreister Dosen-Dieb wird gesucht

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Diese Impfstoff-Arten gibt es und so funktionieren sie.

Soest. 

Unfassbarer Diebstahl nach einer Corona-Impfung in Soest!

Viele Menschen warten sehnsüchtig auf ihre Corona-Impfung. Diese Tatsache war einem dreisten Dieb aber offenbar vollkommen egal!

Corona-Impfung: Mann verließ Gebäude ohne die Beobachtungszeit einzuhalten

Am Samstag wurden in der Zeit zwischen 10:45 und 11 Uhr sechs vorgefertigte Impfspritzen der Firma „Moderna“ und zwölf dazugehörige Aufkleber aus dem Impfzentrum am Senator-Schwarz-Ring geklaut.

Dabei steht ein Mann im Fokus der polizeilichen Ermittlungen: Er befand sich zuvor mit einer Mitarbeiterin in einer Impfkabine, wurde selbst geimpft. Auffällig: Er verließ das Gebäude sofort – ohne die vorgesehene Beobachtungszeit einzuhalten!

—————-

Weitere Nachrichten aus NRW:

Duisburg: Paar kämpft mit Folgen einer Corona-Erkrankung – jetzt will es anderen helfen

Essen-Kray: Vater tötet seine Töchter (4,5) und sich mit mehreren Messerstichen

Ruhrgebiet: Obdachloser Mann lehnt Impfung ab – sein Motiv ist völlig überraschend

—————–

Corona-Impfung: Kannst du Hinweise zum Täter geben?

Als der Diebstahl fast zeitgleich auffiel, machte sich der Mann über den Parkplatz des Impfzentrums in Richtung Senator-Schwarz-Ring aus dem Staub.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • 190 bis 195 cm groß
  • Athletische Figur
  • Mitteleuropäischer/deutscher Phänotyp
  • Sprach Hochdeutsch
  • Trug eine blaue Basecap mit roten Streifen, ein dunkelblaues Sweatshirt und eine blaue Jeans

Wenn du Hinweise zur Identität des Mannes geben kannst, dann melde dich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02921 – 91000. (cf)