Veröffentlicht inRegion

Autobahn in NRW: Pfingsten droht Chaos! ADAC warnt vor massiven Staus

Über Pfingsten droht wieder das große Stau-Chaos auf den Autobahnen in NRW. Der ADAC warnt besonders auf DIESEN Strecken.

u00a9 dpa

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Pfingsten ist wie in jedem Jahr ein langes Wochenende. Zudem haben Schüler in NRW auch noch am Dienstag (21. Mai) unterrichtsfrei. Da lohnt sich ein Kurzurlaub auf jeden Fall – nur leider ist man mit dieser Idee nun mal nicht alleine. Darum müssen sich Reisende ab Freitag (17. Mai) auch auf Staus auf den NRW-Autobahnen einstellen.

+++ Hund auf A1 in NRW ausgesetzt: Tierpfleger enthüllen dramatische Folgen +++

Der ADAC warnt vor Staus rund um Pfingsten und erklärt, auf welchen Autobahnen in NRW es besonders eng werden dürfte.

Autobahn in NRW: Pfingsten droht Stau-Chaos

Wie jedes Jahr an Pfingsten dürfte es sich auf den Autobahnen in NRW wieder ordentlich stauen. Das liegt nicht nur an den vielen Kurzurlaubern, sondern auch an einigen Baustellen und Vollsperrungen. Zudem beginnen in Hamburg, Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Sachsen-Anhalt zeitgleich die Ferien.


Auch das Wetter könnte Reisenden einen Strich durch die Rechnung machen: Heftige Unwetter drohen in NRW – „Wird für große Schäden sorgen“


Besonders heftig dürfte es am Freitagnachmittag und Pfingstmontag werden, warnt der ADAC. So war der Freitag vor Pfingsten auch im vergangenen Jahr einer der staureichsten Tage im Jahr. Übel könnte es vor allem auf der A1, A2 und A3 werden. Aber auch am Dienstag dürfte es voll werden, weil dann viele Kurzurlauber zurückkehren und gleichzeitig Pendler ihren Arbeitsalltag wieder aufnehmen.

Autobahn in NRW: Hier staut es sich besonders

Die Strecken in NRW mit der größten Staugefahr sind laut dem Automobilclub die A1 zwischen Köln und Dortmund, die A2 in Dortmund, der Kölner Ring an der A1, A3 und A4 sowie die A3 um Oberhausen. Weil es Pfingstmontag viele Menschen in die Niederlande zum Shopping lockt – hier haben Geschäfte und Outlets auch am Feiertag geöffnet – dürften auch die Zubringerstraßen ins Nachbarland voll werden.


Mehr News:


Zudem knubbeln sich zwischen Dortmund und Köln zurzeit auch einige Baustellen, eine davon auf der A40 Dortmund in Richtung Essen. Zwischen Dortmund-Kley und dem Kreuz Bochum kommt es zum Engpass (wie DER WESTEN berichtet). Und auch auf der A59 Düsseldorf Richtung Köln wird zwischen Richrath und Monheim gewerkelt. Am Kölner Ring wird zudem eine Rampe von der A4 auf die A3 gesperrt.