Heizkosten: Zuschuss kommt! DAS verspricht der Staat gegen die Preis-Explosion

Ein Zuschuss zu den Heizkosten kommt für Empfänger von Wohngeld.
Ein Zuschuss zu den Heizkosten kommt für Empfänger von Wohngeld.
Foto: picture alliance / Bildagentur-online/Schoening | Bildagentur-online/Schoening

Ein Zuschuss für die Heizkosten kommt! Die Regierung will noch im Januar 2022 über die Hilfe für Privathaushalte entscheiden.

Damit will die Bundesregierung armutsbedrohte Haushalte wegen der enorm gestiegenen Heizkosten unterstützen.

Heizkosten: Mehrere Hundert Euro Hilfe vom Staat! Zuschuss von Regierung kommt

Die Heizkosten sowie alle weiteren Energiepreise schossen zuletzt in die Höhe.

--------------------------

Mehr zur Heizkosten-Explosion:

  • Aktuell gibt es eine hohe Inflation bei Energiepreisen.
  • Berechnung des Vergleichsportals Verivox: Preissteigerung bei Gas von September bis Dezember um durchschnittlich 54 Prozent als ein Jahr zuvor.
  • Laut Check24 haben mehr als 900 Gasversorger in der Grundversorgung Preiserhöhungen von im Schnitt 34 Prozent vollzogen oder angekündigt.
  • Für Haushalte mit Ölheizung werden die Preise laut Verivox um durchschnittlich 99 Prozent steigen.

--------------------------

Dem Vergleichsportal Verivox zufolge verteuerte sich Energie (mehr in diesem Artikel) binnen eines Jahres um 35 Prozent. „Noch nie zuvor mussten private Haushalte so viel für Heizung, Strom und Sprit bezahlen“, hieß es.

Bundesregierung will Heizkosten-Zuschuss ab 135 Euro

Nun plant das Bundesbauministerium einen Zuschuss von 135 Euro für eine Einzelperson und 175 Euro für einen 2-Personen-Haushalt. Für jede weitere Person sind jeweils 35 Euro vorgesehen. So käme eine vierköpfige Familie auf 235 Euro Zuschuss.

Das ist Hartz IV
Das ist Hartz IV

Die geplanten Zuschüsse seien aber „deutlich zu niedrig“, kritisiert bereits Klaus Müller, Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands.

Erhalten sollen die Hilfen Bezieher von Wohngeld, also knapp 750.000 Haushalte in Deutschland. Eine Verrechnung mit anderen Leistungen, wie dem Kinderzuschlag, solle es nicht geben.

------------------------

Mehr Artikel zum Thema Geld:

------------------------

Heizkosten: Zuschuss soll kommen bevor Betriebskostenabrechnung im Briefkasten liegt

Bauministerin Klara Geywitz (SPD) hatte angekündigt, dass der Zuschuss im Sommer ausgezahlt werden soll – vor dem Eingang der Nebenkostenrechnung für den Winter. Das Ministerium rechne mit Kosten in Höhe von 130 Millionen Euro.

Hartz 4: Robert Habeck lässt Bombe platzen – in einem Nebensatz

Am Dienstag machte Vizekanzler Robert Habeck eine überraschende Ankündigung zum Regelsatz von Hartz 4.

(mag mit dpa und AFP)