Greta Thunberg: Privat hat sich viel verändert – sie führt jetzt ein völlig neues Leben

Greta Thunberg lebt ein bisschen Normalität.
Greta Thunberg lebt ein bisschen Normalität.
Foto: picture alliance / TT NEWS AGENCY | Claudio Bresciani / TT

Sie ist eine Ikone der globalen Klimaschutzbewegung: Greta Thunberg. Dabei ist die Schwedin erst 18 Jahre jung.

Abseits von TV-Kameras, internationalen Konferenzen mit Staatschefs und Demonstrationen hat sich privat viel bei ihr verändert. Greta Thunberg führt nun ein anderes Leben, fast wie eine normale junge Frau.

Greta Thunberg: Privat hat sich viel verändert – sie führt jetzt ein neues völlig Leben

Zuletzt gab es in den Medien Spekulationen darüber, ob sie einen Freund hat. Bei einem Klima-Protestmarsch in Mailand zeigte sie sich Anfang Oktober sehr vertraut mit einem anderen jungen Demonstranten in ihrem Alter. Er umarmte die Schwedin liebevoll, sie fütterte ihn mit Bananenchips. Nur eine enge Freundschaft – oder ist sie verliebt? Wer der junge Mann ist, ist bislang unbekannt.

Doch selbst wenn es nur ein guter Freund war, ist auch das schon eine große Veränderung in ihrem Leben. Bis vor ihrem Engagement für den Klimaschutz hatte Thunberg keine gleichaltrigen Freunde, enthüllte sie mal. Erst durch „Fridays for Future“ hat sie Freundschaften zu anderen jungen Leuten knüpfen können.

Greta Thunberg hat erste eigene Wohnung – lebt aber da nicht alleine

Nun ist Greta Thunberg zudem zu Hause ausgezogen. Die Zeitung „Expressen“ berichtet, dass die Initiatorin der „Fridays for Future“-Demos jetzt in einer Wohnung in Stockholm lebt. Doch nicht ganz allein, denn ihre beiden Hunde Moses, ein Golden Retriever, und Labrador Roxy sind auch dabei.

+++ Luisa Neubauer: Greenpeace-Aktivist blamiert sich, als er sie anspricht – „Wenn der wüsste!“ +++

Derweil konzentriert sich Thunberg auf ihren Schulabschluss. Weil sie aber vom 31. Oktober bis 12. November bei der Klimakonferenz in Glasgow erwartet wird, ist sie weiterhin auf die Hilfe ihrer Eltern und ihrer Schwester angewiesen, die dann auf ihre Hunde aufpassen werden.

Zuletzt war Thunberg auch bei einer Klima-Demo in Berlin.