Veröffentlicht inPolitik

Christian Lindner fehlt im Bundestag – aus einem traurigen privaten Grund

Lindner: G7 wollen Preisdeckel für russisches Öl durchsetzen

Wegen des Angriffskrieges in der Ukraine wollen die G7-Staaten weltweit eine Preisobergrenze für russische Öllieferung durchsetzen. Es solle eine "breite Koalition" von Staaten gebildet werden, um die Maßnahme "dringend" umzusetzen, heißt es in einer nach Beratungen der G7-Finanzminister in Berlin veröffentlichten Erklärung.

Im Sommer krönte FDP-Chef Christian Lindner sein privates Glück durch die Hochzeit mit Franca Lehfeldt auf Sylt. Nun erlebt der Politiker einen schmerzlichen Moment in seinem Privatleben.

Der FDP-Finanzminister fehlte aus einem traurigen Grund am Dienstag im Bundestag.

Privater Schicksalsschlag für Finanzminister Christian Lindner

Für Christian Lindner ist als oberster Hüter der Bundesfinanzen die aktuelle Haushaltswoche im Bundestag eigentlich eine Pflichtveranstaltung. Das Parlament berät über den von ihm verantworteten Haushaltsentwurf für 2023. Doch am Dienstag fehlte Lindner im Reichstagsgebäude. Und das aus einem tragischen Grund.

Lindner war bei der Beerdigung seines Stiefvaters Heinz Hessling, der am 24. August verstarb. Der Lichttechnik-Unternehmer brachte sich zu Lebzeiten bei Fortuna Düsseldorf ein, unter anderem als Schatzmeister und Vizepräsident. Der Familienangehörige des Politikers wurde 85 Jahre alt. Die beiden hatten ein enges Verhältnis.

+++ Christian Lindner: Irres Geständnis – DARUM wartest du immer noch auf dein Geld +++

Christian Lindner privat: Todesfall in der Familie

Heßling sagte einmal laut der „Rheinischen Post“: „Das Wort Stiefsohn mag ich gar nicht. Der Christian ist mein bester Freund.“ Der „Express“ berichtete über die Geburtstagsgala zum 80. Geburtstag von Hessling im Jahr 2017. Damals gab Lindner preis: „Wir kennen uns seit fast 20 Jahren.“ Er sei bei der ersten Begegnung prompt beeindruckt gewesen vom neuen Partner seiner Mutter: „Als ich Heinz das erste Mal sah, war ich schon ziemlich beeindruckt. Ein gestandener Mann. En staatse Kääl, wie man auf rheinisch sagt.“

Damals war Lindner ein junger Mann, doch Hessling will sofort erkannt haben, was in ihm steckt. So sagte Hessling laut „Express“: „Ich habe gleich gesehen, dass Christian ein ganz pfiffiger und intelligenter Bursche war. Einer, der weiß, was er tut. Und er konnte schon damals andere Menschen begeistern und mitreißen.“ Nun musste Lindner also den Ehemann seiner Mutter, einen engen Vertrauten auch von ihm, auf dessen letzten Weg begleiten.

——————–

Mehr über Christian Lindner:

  • Er wurde am 7. Januar 1979 in Wuppertal geboren.
  • Seit 2013 Bundesvorsitzender der FDP.
  • In erster Ehe mit „Welt am Sonntag“-Chefredakteurin Dagmar Rosenfeld verheiratet.
  • Jetzt mit Journalistin Franca Lehfeldt verheiratet.

——————–

+++ Christian Lindner: Betrug beim Finanzministerium? „Die Situation ist hochdramatisch“ +++

Das sind die leiblichen Eltern von Christian Lindner

Der leibliche Vater des FDP-Chefs, Wolfgang Lindner, ist promovierter Mathematiker und pensionierter Oberstudienrat. Seine Mutter arbeitete als Pharma- und Klinikreferentin. Nach der Trennung des Paares wuchs Lindner bei seiner Mutter in Wermelskirchen auf. Martina Lindner nahm später den Nachnamen ihres zweiten Ehemanns an und heißt somit nun Hessling.