Veröffentlicht inPolitik

Christian Lindner: Campino verspottet FDP-Chef – „Das kann ich nur schwer fassen“

Christian Lindner: Campino teilt heftig gegen ihn aus – „Das kann ich nur schwer fassen“

© IMAGO / Christian Spicker, IMAGO / Martin Hoffmann

Lindner: G7 wollen Preisdeckel für russisches Öl durchsetzen

Wegen des Angriffskrieges in der Ukraine wollen die G7-Staaten weltweit eine Preisobergrenze für russische Öllieferung durchsetzen. Es solle eine "breite Koalition" von Staaten gebildet werden, um die Maßnahme "dringend" umzusetzen, heißt es in einer nach Beratungen der G7-Finanzminister in Berlin veröffentlichten Erklärung.

Besonders im Zuge des neuen Entlastungspakets musste sich Finanzminister Christian Lindner (FDP) viel anhören. Auch aus Promi-Kreisen hagelt es heftig Kritik gegen ihn.

Der Sänger der Toten Hosen schoss nun kräftig gegen den FDP-Parteivorsitzenden Lindner. Er findet deutliche Worte.

Christian Lindner: Rocklegende stichelt heftig gegen FDP-Chef – „Das kann ich nur schwer fassen.“

Rocklegende Campino unterstrich in einem Interview mit der „Watson“ die Notwendigkeit von Klimaschutz. Für ihn und seine Band sei Nachhaltigkeit von großer Bedeutung. Die Live-Auftritte der Band sollen durch Maßnahmen wie Ökostrom und Humus-Toiletten umweltverträglicher werden. In Sachen Nachhaltigkeit wünscht er sich für Deutschland, dass Inlandsflüge nur noch bei dringenden Angelegenheiten gebraucht werden.

+++ Hartz 4: Wird das neue Bürgergeld die Menschen faul machen? „Nicht-Arbeiten lohnt sich mehr“ +++

Auch ein Tempolimit auf Autobahnen fordert der Sänger und stichelt sogar gegen FDP-Minister Lidner. „Ich verstehe nicht, dass jemand wie Christian Lindner, der sich gegen das Tempolimit sträubt, in der Politik überlebt. Ich registriere, dass er auch von vielen jungen Menschen in dieser Republik gewählt wurde. Das kann ich nur schwer fassen.“

+++ Putin: General sagt vernichtende Niederlage in wenigen Tagen voraus – „Kollabiert“ +++

Kein Fan von Lindner: Campino, der Frontmann der Toten Hosen.
Kein Fan von Lindner: Campino, der Frontmann der Toten Hosen.
Foto: IMAGO / Christian Spicker, IMAGO / Martin Hoffmann

Christian Lindner: Minister bremst Tempolimit aus

Lindner betonte schon häufiger, dass mit ihm ein Tempolimit nicht in Frage kommt. Trotzdem wurden durch den russischen Überfall auf die Ukraine und die nachfolgende Energiekrise aber Stimmen lauter, die so ein Tempolimit fordern. Gründe dafür seien mehr Klimaschutz und durch weniger Spritverbrauch eine schnellere Unabhängigkeit von russischem Öl.

+++Homeoffice: Extra-Bonus kommt – das ist künftig für dich drin+++

——-

Mehr Politik-News:

„Hart aber fair“: Grünen-Minister wird überheblich – Zuschauer schlackern mit den Ohren

Hartz 4-Nachfolge: So hoch soll das neue Bürgergeld ab Januar 2023 sein

Ukraine-Krieg: Spott für russische Soldaten! Darum rennen sie jetzt davon

——-

Im Rahmen der Kino-Dokumentation „Into the Ice“ unterstrich der Sänger der Toten Hosen, wie wichtig ihm Klimaschutz und Tempolimit seien. Ab dem 15. September ist er als Sprecher in dem Film zu hören, der sich dem Thema Klimawandel widmet. (ari)