CDU setzt bei jungen Wählern auf Humor, doch die Reaktionen fallen anders als erwartet aus – „Er wurde doch hops genommen“

Die CDU setzt auf den sozialen Netzwerken auf Humor – doch wie kommt die Idee bei den jungen Wählern an? (Archivbild)
Die CDU setzt auf den sozialen Netzwerken auf Humor – doch wie kommt die Idee bei den jungen Wählern an? (Archivbild)
Foto: picture alliance/dpa | Michael Kappeler

Die Pandemie scheint der CDU nach neuesten Umfrage-Werten ziemlich zugesetzt zu haben: Die Grünen haben die CDU nach derzeitigen Schätzungen bereits überholt.

Nun versucht die CDU doch noch von sich zu überzeugen und setzt bei den jungen Wählerinnen und Wähler auf eine neue Strategie: Humor.

CDU findet: Memes sind die Antwort

Lachen ist besser als Weinen, findet wohl auch die CDU und hat sich deshalb dazu entschlossen, auf Instagram nun einen völlig anderen Weg einzuschlagen: Die CDU setzt nun auf Memes, wie „thebestsocial.media“ berichtet. Kein Scherz! Oder wohl eher doch?

-----------------------------------------------------------

Das ist Armin Laschet

  • geboren am 18. Februar 1961 in Aachen
  • seit 2017 Ministerpräsident von NRW
  • Vorsitzender der Landesfraktion der CDU
  • Kandidat für Vorsitz der Bundes-CDU und damit wäre er vermutlich auch Kanzlerkandidat
  • während Corona-Krise drängte Laschet früh auf Lockerungen
  • sprach sich vor deren Einführung gegen die Gleichstellung der homosexuellen Ehe mit der konventionellen Ehe aus

-----------------------------------------------------------

++++ ARD-Deutschlandtrend: Umfrage-Knall! Armin Laschet kassiert schallende Ohrfeige ++++

CDU: Armin Laschet testet Humor

Was wäre das Internet ohne diese lustigen Bilder mit den witzigen Sprüchen darunter, auch „Memes“ genannt? Auch die CDU hat mittlerweile gemerkt, dass besonders Instagram voll mit den humorvollen Beiträgen ist und hat sich nun dazu entschlossen, bei der Jugend nun auch auf Memes zu setzen – auch wenn in der Partei vermutlich nur die wenigstens wissen, wie das Wort auszusprechen ist...

„Nachdem du bei Anne Will alle hops genommen hast“, steht als Überschrift geschrieben. Darunter ist Armin Laschet zu sehen, der seine Brille richtet. Als Kommentar der Partei ist der Satz zu lesen: „Nach der kleinen Aufwärmung gestern bei Anne Will gehts jetzt erst richtig los.“ Weiter schreibt die CDU: „Klar ist aber auch: Wahlkampf ist Teamsport. Wir brauchen Dich.“ Daraufhin wirbt die CDU mit seiner connect App.

Die CDU findet die Idee mit den Memes bestimmt zum Schreien, doch was sagen die Wähler auf Instagram dazu?

-----------------------------------------------------------

Mehr Themen zur CDU:

CDU: Droht das Aussterben? Diese Zahlen zeigen ihr großes Problem

CDU-Ministerin jammert nach Facebook-Eklat: „Fühle mich ganz fürchterlich“

CDU: Heftige Vorwürfe nach diesem Clip – „Kauf dir deinen Politiker“

-----------------------------------------------------------

CDU: Masche zieht im Netz – jedoch nicht wie erwartet

Der Post ist nur einer von vielen und hat bereits 885 Likes. Doch der ein oder andere Nutzer kann dem Ganzen nicht zu hundert Prozent zustimmen:

  • „Ihr habt wohl eine andere Sendung gesehen als wir“
  • „Er wurde doch hops genommen“
  • „Die Seite ist echt allerfeinster Boomer-Cringe“
  • „Wenn man CDU-Wähler ist, hat man dann am Sonntag eine andere Ausgabe von Anne Will gesehen? Weil hops hat der Kollege Laschet da gar nix genommen“

++++ AfD: „Tagesschau“-Satz regt Parteimitglieder auf – ARD-Reporter setzt sich zur Wehr ++++

Naja, auch wenn es mit diesem Meme nicht geklappt hat: Kopf hoch, mit der Übung wird das bestimmt! Bis zur Bundestagswahl am 26. September ist ja noch Zeit... (ali)