Annalena Baerbock: Hasst sie wirklich Hunde? Zitat macht die Runde – das steckt wirklich dahinter

Superwahljahr 2021: Diese Entscheidungen stehen an

Superwahljahr 2021: Diese Entscheidungen stehen an

Im Wahljahr 2021 fallen in Deutschland einige richtungsweisende Entscheidungen. Die wohl wichtigste: Am 26. September wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Wir zeigen Dir, welche Wahlen dieses Jahr anstehen.

Beschreibung anzeigen

Ein angebliches Statement von Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock (Grüne) sorgt in den Sozialen Medien für Aufruhr!

Das emotionale Thema: Darin soll sich Annalena Baerbock deutlich gegen Hunde und Haustiere aussprechen – angeblich aus Umweltgründen. Das steckt wirklich dahinter.

Annalena Baerbock: Ist sie eine Haustier- und Hundehasserin? Zitat geht um

In der US-Politik ist der Hund des Präsidenten im Weißen Haus schon fast obligatorisch. Bekanntester Vierbeiner dürfte dabei Hund Bo der Obama-Familie sein. Glaubt man einem Beitrag in den Sozialen Medien würde bei Annalena Baerbock wohl eher kein Hund zu Hause herumtollen.

So lautet das angebliche Statement von Annalena Baerbock:

Wir können alleine durch den Wegfall der Hunde in Deutschland ca. 19 Millionen Tonnen Kolenstoffdioxid einsparen. Das entspricht fast so viel CO2 wie man mit einem Auto bei 10000 Erdumrundungen feisetzen würde – fast 10% des Straßenverkehrs. Dazu kommen noch Katzen, Pferde und viele weitere Tiere. Die private Tierhaltung muss daher ein Ende haben und wenn es durch eine CO2 Steuer auf Haustiere erfolgt.“, sagt Annalena Baerbock (39).

Hundehasserin Baerbock? Diese Fehler machen sofort stutzig

Doch das Zitat macht stutzig – hat Annalena Baerbock das wirklich so gesagt? Auf den ersten Blick fallen direkt mehrere Rechtschreibfehler auf – bei einem weit verbreiteten Zitat wäre das äußerst ungewöhnlich. Sowohl das Wort „Kolenstoffdioxid“ fehlt ein „h“, bei dem Wort „feisetzen“ ein „r“.

+++ Bundestagswahl: Grüne legen zu – was ist mit Baerbock jetzt noch drin? +++

Noch ein Fehler: In dem Facebook-Beitrag heißt es, Baerbock sei 39 Jahre alt – in Wirklichkeit ist sie aber ein Jahr älter. Schon einmal einige Anhaltspunkte also, dass es sich bei dem Zitat schlicht um einen Fake handelt.

-------------------------

Mehr über die Grünen:

  • Gegründet wurde die Partei 1980, im Jahr 1993 folgte die Vereinigung mit Bündnis 90.
  • 1983 zogen die Grünen erstmals in den Bundestag ein.
  • Von 1998 bis 2005 waren sie Koalitionspartner in der Bundesregierung unter Kanzler Gerhard Schröder.
  • Die Partei hat mittlerweile über 100.000 Mitglieder.

-------------------------

+++ Annalena Baerbock als Kanzlerin? Darum wäre das gleich doppelt historisch +++

Baerbock und Hunde: „Das Zitat ist schlicht frei erfunden“

Das Recherchekollektiv „Correctiv“ hat einmal bei Nicola Kabel, Pressesprecherin der Grünen, angefragt – und eine klare Ansage erhalten: „Das Zitat ist schlicht frei erfunden, Annalena Baerbock hat das nicht gesagt.“

-------------------------

Mehr über Annalena Baerbock:

Annalena Baerbock: „Ein Horror“ – Oskar Lafontaine warnt vor ihr als Kanzlerin

Annalena Baerbock: So hart traf Habeck ihre Nominierung als Kanzlerkandidatin wirklich

Annalena Baerbock: Ihr Ehemann sieht diesem Fußball-Star zum Verwechseln ähnlich

-------------------------

Auch die Suche bei Google und in anderen Datenbanken hätten keinen Hinweis darauf ergeben, dass die Aussage von Annalena Baerbock stamme. Das Sharepic dient also einzig und allein dazu, das beliebte Klischee der Grünen als Verbotspartei weiter zu verbreiten. Im Klartext: Gegen Hunde, Katzen, Pferde und andere Haustiere hat die grüne Kanzlerkandidatin nichts einzuwenden.

Die ersten 22 Minuten der Talkshow von Anne Will gehörten der grünen Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock ganz alleine. Doch eine Frage sorgte im grünen Lager für Empörung!

Oskar Lafontaine hat kürzlich sogar vor Annalena Baerbock als Kanzlerin gewarnt. Wieso? Das erfährst du hier bei uns >>>

Auch ein CDU-Politiker hatte kürzlich nicht gerade freundliche Worte für die Kanzlerkandidatin über. Erfahre hier mehr >>>

--------------

Was ist über Annalena Baerbock als Privatperson bekannt? Hier erfährst du mehr über den Ehemann von Baerbock, ihre Kinder und ihr Leben vor der Politik.

(dav)