Veröffentlicht inVermischtes

Zensus 2022: Fragen sorgen für Verunsicherung? DAS musst du wissen

Inflation: Was kann ich gegen den Preisanstieg tun?

Die Inflation steigt auf Rekordwerte. Doch was ist Inflation und was kann ich gegen den Preisanstieg tun?

Der Zensus 2022 läuft aktuell auf Hochtouren. Doch bei vielen löst die stattfindende Volkszählung auch Unsicherheiten aus.

Einige Fragen in den Fragebögen zum Zensus 2022 sorgen für reichlich Verwirrung. Im Rahmen dessen werden aktuell Millionen von Menschen aus Deutschland nach Themen wie Haushalte, Wohnung, Haus, Bildung, Erwerbstätigkeit und Beruf befragt.

Zensus 2022: Manche Fragen sorgen für Unsicherheiten

Doch hat das Bundesamt zum Beispiel eine falsche Adresse eines Wohnungseigentümers, so kann es laut „Focus Online“ passieren, dass du ein Anschreiben zur Gebäude- und Wohnungszählung für ein Grundstück bekommst, welches du gar nicht kennst.

Ignorieren ist aber nicht drin: Es ist Pflicht, den Fragebogen auszufüllen! Benötigst du Hilfe für die Fragen, steht dir eine Telefonhotline zur Verfügung. Die passenden Kontaktdaten der für dich zuständigen Hotline, findest du auf dem Anschreiben.

Zensus 2022: HIER bekommst du Hilfe

Teilweise sind die Leitungen aber laut „Focus Online“ ziemlich ausgelastet – es können hohe Wartezeiten entstehen.

Tipp: Am besten du rufst am Wochenende oder abends an. Als Alternative kannst du auch ein Online-Kontaktformular nutzen. Zusätzlich gibt es noch einen FAQ-Bereich der Zensus-Webseite.

—————-

Weitere Themen zum Zensus 2022:

——————

Solltest du den Fragebogen ignorieren, kann das übrigens teuer für dich werden. Bei Nicht-Beantwortung droht dir ein Bußgeld.

+++ Sparkasse, Commerzbank und Co.: Karten-Zahlung immer beliebter – doch darum solltest du immer Bargeld-Reserven haben +++

+++Zensus 2022: Achtung! Es drohen hohe Strafen, wenn du dich falsch verhältst+++

Der Zensus 2022 wird leider auch von einigen Betrügern schamlos ausgenutzt. Wie sie dabei vorgehen und wie du dich schützen kannst, liest du hier. (cf)