Zensus 2022: Ärgerliche Panne! DIESE Briefe hätten nie verschickt werden dürfen

Inflation: Was kann ich gegen den Preisanstieg tun?

Inflation: Was kann ich gegen den Preisanstieg tun?

Die Inflation steigt auf Rekordwerte. Doch was ist Inflation und was kann ich gegen den Preisanstieg tun?

Beschreibung anzeigen

Große Panne beim Zensus 2022!

Was für ein ärgerlicher Fehler, der beim Zensus 2022 unterlaufen ist. Die Statistikämter haben Fragebögen verschickt, die sie so eigentlich nicht hätten verschicken sollen!

Ärgerliche Panne beim Zensus 2022

Seit über eine Woche läuft die Volkszählung bereits. Und wie „Rbb24“ berichtet, wurden dabei offenbar auch Fragebögen an Tote verschickt.

Renate Berndt wohnt nicht mehr in Berlin, kümmert sich aber noch um das Elternhaus in der Stadt. Dabei fand sie einen Zensus-Brief im Briefkasten – adressiert an ihren verstorbenen Vater!

Zensus 2022: Verstorbene bekommen plötzlich Post

Der bekam 2011 auch schon einen, ist aber bereits seit 1995 verstorben – also seit fast 30 Jahren! „Das berührt mich auch persönlich, das ist kein schönes Gefühl. Pietätlos ist das“, ärgert sich Berndt.

Doch wie kann so etwas passieren? Dem Amt für Statistik Berlin-Brandenburg sind solche Pannen bekannt. Dabei soll es sich um Einzelfälle handeln, die „aufgrund nicht aktueller Registereinträge, zum Beispiel aus den Daten der Grundsteuerstellen oder der Ver- und Entsorger, oder weil die Person nach der letzten Aktualisierungslieferung verstorben ist. Auch bei der millionenfachen maschinellen Erstellung von Anschreiben im Zensus 2022 ist es in vereinzelten Fällen möglich, dass Informationen nicht korrekt verarbeitet werden oder Auskunftpflichtige mehrfach angeschrieben werden.“

+++Zensus 2022: Mann erhält schockierenden Brief vom Amt – „Pietätlos“+++

+++Zensus 2022: Achtung! Es drohen hohe Strafen, wenn du dich falsch verhältst+++

Zensus 2022: Pannen sind dem Amt bekannt

Die Zensusmitarbeiter schöpfen auch oft aus Registern, deren Ämter in einem Todesfall gar nicht von den Behörden informiert werden, wie „Rbb24“ schreibt. Sollen dort die Namen der Verstorbenen gestrichen werden, müssen sich die Angehörigen selbst darum kümmern.

-----------------

Weitere Themen zum Zensus 2022:

------------------

Ein kleiner Schock dürfte es für die Hinterbliebenen aber trotzdem sein, wenn sie plötzlich solch einen Brief in den Händen halten…

Was du sonst noch zum Zensus 2022 wissen solltest, liest du hier.