Whatsapp: Update soll deine Chats schützen – doch es gibt einen Haken

WhatsApp: Diese Fehler solltest Du niemals machen

WhatsApp: Diese Fehler solltest Du niemals machen

Beschreibung anzeigen

Whatsapp-Nutzer werden oft beim Messenger gefragt, ob sie ihre Chatverläufe als Backup speichern wollen. Doch du willst deine Chats in der Cloud sicher schützen, damit auch niemand sie lesen kann? Dann könnte ein neues Update endlich hilfreich sein.

Denn in der neuesten Whatsapp-Beta-Version 2.21.21.5 für Android und 2.21.200.14 für iOS ist es nun möglich ein Passwort einzugeben, dass deine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nochmals absichert.

Whatsapp: Nun ist es möglich Chats besser zu schützen

Darüber berichtet Wabetainfo.com. So kannst du jetzt ganz leicht dein Back-up vor unbefugtem Zugriff schützen, wenn jemand unberechtigterweise beispielsweise Zugriff auf deine Apple-ID bekommen hat.

Du willst wissen, ob du das Update schon bei Whatsapp hast und willst dein Passwort einrichten? Dann gehe in den Whatsapp-Einstellungen unter Chats und dann auf Chat-Backup > End-to-End-verschlüsseltes Backup und dort kannst du bei deinem iPhone ein Passwort festlegen.

-------------------------------

Mehr Whatsapp-Nachrichten:

Whatsapp: Neues Feature im Anmarsch - Endlich wirst du DAS machen können

Whatsapp: Schlechte Nachricht für Nutzer! Kommt DIESES nervige Feature bald und bleibt für immer?

Whatsapp: Süchtig nach Messenger? Darum kannst du das Handy nicht aus der Hand legen – „Genauso wie Essen und Sex“

-------------------------------

Doch Obacht! Solltest du dein Passwort vergessen haben, dann gibt es kein Zurück mehr und du kommst nicht mehr an deine Chats. Whatsapp hat es nicht hinterlegt und schickt dir laut Wabetainfo.com auch kein neues Passwort zu. Also schreib' es dir irgendwo auf und merke dir das Versteck. Und so kannst du dann ganz sicher sein, dass deine Chats nicht verloren gehen und nicht mitgelesen werden. (js)

-----------------------------------------

Das ist Whatsapp:

  • Bei Whatsapp handelt es sich um einen der beliebtesten Messenger auf der ganzen Welt
  • Den Download kannst du über den Apple Istore oder Google Play abschließen und die App dann installieren
  • Neben der Chatfunktion auf dem Smartphone kannst du auch Whatsapp Web auf deinem Computer benutzen
  • Wer keine Lust mehr hat, Emojis zu verschicken, der kann auch Sticker oder Gifs an die Freunde senden
  • In deinem Profil kannst du ein Foto und einen Status einstellen
  • In den Einstellungen kannst du einen regelmäßigen Termin für ein Backup festlegen – so sind deine Daten immer gesichert

-----------------------------------------

Wenn du wissen willst, wie du dein Profilbild vor bestimmten Kontakten verbergen kannst, dann kannst du es hier nachlesen >>> (js)