Veröffentlicht inVermischtes

WhatsApp: Schluss mit langen Sprachnachrichten – neue Funktion soll dabei helfen

WhatsApp: Schluss mit langen Sprachnachrichten – neue Funktion soll dabei helfen

WhatsApp: Diese Fehler solltest Du niemals machen

Nicht jeder Nutzer von WhatsApp ist ein Fan der Sprachnachrichten-Funktion. Während die einen lieber tippen, können die anderen gar nicht damit aufhören, minutenlang ins Handy zu quatschen.

Schwierig wird es, wenn diese zwei Typen der WhatsApp-Nutzer aufeinandertreffen. Denn gerade ellenlange Sprachnachrichten sorgen häufig dazu, dass Chatverläufe nicht mehr weitergeführt und Nachrichten nicht beantwortet werden. Doch diese Probleme könnten nun endlich ein Ende haben.

WhatsApp führt Pause-Funktion ein: So funktioniert sie

Denn seit Anfang des Jahres gibt es eine neue Funktion bei WhatsApp, die Sprachnachrichten sowohl für den Absender als auch Empfänger angenehmer macht. Dank der Pause-Funktion gehören langes Schweigen, weil man gerade mal wieder den roten Faden verloren hat, und weites Ausholen der Vergangenheit an.

Mithilfe des roten Stopp-Symbols, das beim Aufnehmen einer Sprachnachricht in der unteren Leiste neben dem Sende-Button auftaucht, lässt sich die Aufzeichnung anhalten. Drückt man dann erneut auf das rote Symbol, das nun ein Mikrofon darstellt, läuft die Aufnahme weiter.

—————————————-

WhatsApp: Das musst du über den Messenger-Dienst wissen

  • WhatsApp ist der beliebteste Instant-Messenger der Welt
  • Die Installation läuft beim iPhone über den App Store und auf Android-Geräten über Google Play
  • Wer keine Lust mehr hat, Emojis zu verschicken, kann inzwischen auch Sticker oder Gifs verschicken
  • In den Einstellungen kannst du einen regelmäßigen Termin für ein Backup festlegen – so sind deine Daten immer gesichert
  • WhatsApp gehört zum Meta-Imperium von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg

—————————————-

WhatsApp setzt lästigen Sprachnachrichten-Problemen ein Ende

Unangenehmes Husten, weil einem vor lauter Reden der Hals kratzt, können somit also ganz einfach rausgeschnitten werden. Und auch lange Pausen, weil man während des Redens noch seine Gedanken ordnen muss, ziehen die Nachrichten nicht mehr unnötig in die Länge. Die neue Pause-Funktion dürfte also den unzähligen Neuversuchen, nachdem man sich verhaspelt oder falsch ausgedrückt hat, ein Ende setzen.

—————————————-

Mehr zu WhatsApp:

—————————————-

Doch leider ist nicht jedes neue Feature des Messenger-Diensts eine Verbesserung. Welche WhatsApp-Neuheit sogar Gefahren für Kunden birgt, erfährst du hier.