Whatsapp: Geheimes Feature entdeckt – so kannst du es nutzen

Das ist WhatsApp

Das ist WhatsApp

Wir werfen einen Blick auf den beliebtesten Instant-Messenger Deutschlands: WhatsApp.

Beschreibung anzeigen

Der Messenger Whatsapp bietet Nutzern eine Vielzahl an Funktionen.

Da kann es schnell passieren, dass man den Überblick verliert. Einige Features sind besonders gut versteckt – nur wenige Nutzer finden sie. Wir verraten dir, wie du eine geheime Funktion bei Whatsapp nutzen kannst.

Whatsapp: Verstecktes Feature – DAS macht es möglich

Wem die reguläre Schrift von Whatsapp zu langweilig ist, dem kommt die neue Funktion sicher gelegen. Das Feature macht es nämlich möglich, die Schriftart von Nachrichten zu ändern!

------------------------------

Das ist Whatsapp:

  • Der beliebteste Instant-Messenger der Welt
  • Installation läuft über den App Store (iPhone) oder Google Play (Android)
  • Statt Emojis können auch Sticker oder GIFs an Freunde versendet werden
  • In den Einstellungen kannst du einen regelmäßigen Termin für ein Backup festlegen – so sind deine Daten immer gesichert
  • Gehört zum Meta-Imperium von Mark Zuckerberg

------------------------------

Bislang gab es drei Wege, den Text einer Nachricht nach eigenen Vorlieben zu gestalten – entweder fett, kursiv oder durchgestrichen. Wie „Techbook“ verrät, ist es nun zusätzlich möglich, die Schriftart einer Textnachricht zu ändern.

Der Text sieht dank des neuen Features aus, als wäre er mit einer Schreibmaschine geschrieben worden.

Whatsapp: SO änderst du die Schriftart deiner Nachricht

Um die neue Schriftart zu nutzen, musst du vor und nach deiner Nachricht drei französische Accents graves tippen. Bereits bevor du die Nachricht abschickst, erscheint sie dir im Textfeld in der Schreibmaschinenschrift.

+++ Instagram: Update geht nach hinten los – „Wer hat sich die Scheiße ausgedacht“ +++

So sieht das Ganze dann aus: ```Hier steht deine Nachricht```

Nutzer von iOS finden den Accent grave, wenn sie die Taste des Apostrophs gedrückt halten. Android-Nutzer haben es leichter – der Accent grave befindet sich als einzelne Taste, ebenfalls auf der zweiten Seite der Tastatur, bei den Sonderzeichen.

------------------------------

Mehr News zu Whatsapp:

------------------------------

Keine Sorge – es klingt schwerer, als es ist. Und mit Sicherheit staunt der ein oder andere über eine Nachricht in Schreibmaschinenschrift nicht schlecht. (jdo)