Urlaub in der Türkei: Familien aufgepasst! DAS hat sich jetzt für Reisende geändert!

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Diese Impfstoff-Arten gibt es und so funktionieren sie.

Beschreibung anzeigen

Du willst nach Weihnachten einen Urlaub in der Türkei machen? Dann solltest du dich vorher gründlich informieren.

Denn es gibt neue Bestimmungen für die Rückreise nach Deutschland nach deinem Urlaub in der Türkei.

Urlaub in der Türkei: Aufgepasst! Bei der Rückkehr nach Deutschland gilt jetzt DAS

Vor allem für Familien wird es ab sofort interessant. Die neue deutsche Einreiseverordnung, die seit dem 22. Dezember gilt, sieht jetzt eine Änderung hinsichtlich der Rückreise von Urlaubern aus der Türkei vor.

Bisher gilt hier, dass Personen ab dem 12. Lebensjahr bei der Einreise in Deutschland einen Impf- oder Genesenennachweis, bzw. einen aktuell negativen Corona-Test vorzeigen müssen. Diese Maßnahme ist jetzt jedoch verschärft worden.

-----------------------

Einige Fakten über die Türkei:

  • ein vorderasiatisches Land, die eine lange Küste am Mittel- und am Schwarzen Meer hat
  • Hauptstadt Ankara
  • rund 82,2 Millionen Einwohner (Stand 2019), 783.562 Quadratkilometer groß
  • Gründung am 29. Oktober 1923 als Rechtsnachfolger des Osmanischen Reichs unter Mustafa Kemal Atatürk

-------------------

Seit dem 22. Dezember müssen nun auch Kinder ab sechs Jahren diesen Nachweis bei der Rückreise nach Deutschland vorzeigen können. Dafür sollten dann die Eltern Sorge tragen.

--------------------

Mehr Urlaubs-Themen:

--------------------

Das Bundesministerium für Gesundheit ergänzt noch dazu, dass diese Nachweise unbedingt in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache verfasst sein müssen. Auch in digitaler Form kann eine Impfung, Genesung oder Testung nachgewiesen werden. Das Testergebnis darf maximal 48 Stunden alt sein. (mbo)