Urlaub in Spanien: Heftige Überschwemmungen und Starkregen! In diesen Regionen droht nun ebenfalls Gefahr

Auch in Sagunto war es in Spanien bereits am 30. August 2021 zu Überschwemmungen gekommen.
Auch in Sagunto war es in Spanien bereits am 30. August 2021 zu Überschwemmungen gekommen.
Foto: IMAGO / Agencia EFE

In weiten Teilen Spaniens ist es zu heftigen Regenfällen und schweren Überflutungen gekommen. Wer einen Urlaub in Spanien plant, sollte in nächster Zeit in bestimmten Regionen besonders auf der Hut sein.

Egal, ob du fest dort lebst oder Urlaub in Spanien machst, die neuste Warnung des Wetterdienstes solltest du unbedingt ernst nehmen!

Spanien: Heftige Überschwemmungen und sintflutartige Niederschläge

Nach stundenlangen Regenfällen ist es in einigen Städten im Osten Spaniens zu heftigen Überflutungen gekommen. Wie die französische Nachrichtenagentur AFP berichtet, haben sintflutartige Niederschläge am Mittwoch in der Stadt Alcanar im Süden Kataloniens zu Sturzfluten geführt. Das belegen auch Bilder und Videos aus dem Internet.

Dort zeigt sich das ganze Ausmaß der Katastrophe, denn sogar Autos und Bäume wurden von den Wassermassen mitgerissen.

Wie es heißt, rufen die örtlichen Behörden die Menschen in der Region dringend dazu auf, in ihren Häusern zu bleiben. Der Zugverkehr ist lahmgelegt, zahlreiche Straßen sind gesperrt.

Urlaub in Spanien aktuell gefährlich: Auch in Madrid und anderen Teilen droht Überschwemmung

Während die Gefahr in Alcanar noch nicht gebannt ist, warnt der staatliche Wetterdienst Aemet bereits vor der nächsten Bedrohung durch Starkregen: Sowohl in Madrid, als auch in Zentralspanien und an der Mittelmeerküste bestehe ein hohes Überschwemmungs-Risiko, denn der heftige Regen soll auch am Donnerstag noch nicht vorüber sein.

-------------------------

Weitere News aus Spanien:

-------------------------

Als mögliche Ursache für den Starkregen und die Überschwemmungen nennen die Wissenschaftler die Klimaerwärmung. Bereits im Jahr 2018 starben auf Mallorca 13 Menschen, 2019 verloren im Südosten Spaniens bei Überschwemmungen sieben Menschen ihr Leben. (alp mit afp)