Veröffentlicht inVermischtes

Urlaub auf Mallorca endet in Tragödie – Junge (6) tot

Urlaub auf Mallorca endet in Tragödie – Junge (6) tot

In einem Urlaub auf Mallorca ist ein Kind nach einem Unfall im Pool gestorben. (Symbolbild)

Euro-Münzen: Darum sind Fehlprägungen so wertvoll

Urlaub auf Mallorca endet in Tragödie – Junge (6) tot

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

In einem Urlaub auf Mallorca hat sich der größte Horror abgespielt, den Eltern sich vorstellen können.

Vater und Mutter hatten ihren Sohn (6) nach eigenen Angaben im Urlaub auf Mallorca kurz aus den Augen verloren. Wenige Minuten später trieb ihr Kind leblos im Pool.

Urlaub auf Mallorca endet in tödlicher Tragödie

Laut Mallorca-Zeitung geschah das Unglück am vergangenen Donnerstag (2. Juni) gegen 17.30 Uhr in einem Hotel-Resort auf Sa Coma.

+++ Spanien: Chefin erlaubt Angestellten tägliche Masturbations-Pausen – „Besondere Arbeitsvergütung“ +++

Demnach sollen Badegäste das bewusstlose Kind aus dem Wasser gezogen haben. Sofort begannen Ersthelfer mit der Reanimation, die zunächst gelingen sollte.

——————————–

Das ist die Balearen-Insel Mallorca:

  • Mallorca ist eine Insel im westlichen Mittelmeer, gehört zu Spanien
  • ist etwa 170 Kilometer vom Festland entfernt
  • rund 923.000 Einwohner (Stand 2020)
  • Hauptstadt der Insel heißt Palma, dort spricht man auch Katalanisch
  • größte Insel, die zu Spanien gehört

——————————–

Doch am Pfingstsonntag starb das sechsjährige Kind schließlich an den Folgen des Unglücks, heißt es in der Mallorca-Zeitung.

Kind stirbt im Urlaub auf Mallorca – Angehörige bitten um Hilfe

Dem britischen „Mirror“ zufolge handelt es sich bei verstorbenen Jungen um Corey Aughey, ein Schulkind aus Belfast (Nordirland).

Die Familie habe über Soziale Medien Spenden gesammelt, um den Leichnam des Sechsjährigen in die Heimat bringen zu können.

——————————–

Mehr rund um den Urlaub auf Mallorca:

——————————–

Mit Erfolg, wie Angehörige bei Facebook laut „Mirror“ geschrieben haben sollen: „Unsere Familie würde es ohne eure Hilfe nicht durch diese schwierige Zeit schaffen. Wir danken aus tiefstem Herzen für all eure großzügigen Spenden. Jetzt können wir uns darauf konzentrieren, ihn (Corey Aughey) nach Hause zu bringen.“

+++ Urlaub in der Türkei: Touristen freuen sich auf netten Abend im Hotel – und erleben stattessen absoluten Horror +++

Die Familie bitte weiterhin um Gebete, um die nächsten Wochen durchstehen zu können. (ak)