Veröffentlicht inVermischtes

Urlaub auf Mallorca: Deutliche Ansage an der Playa! DAS ist ab sofort verboten

Promenade Plama
Urlauber aufgepasst: DAS ist bald auf Palmas Strandpromenade verboten. Foto: IMAGO / Ralph Lueger

Bald ist wieder Urlaubs-Saison auf Mallorca. Auch viele Deutsche werden wieder auf die Mittelmeerinsel fliegen.

Auf eines muss man allerdings dieses Jahr achten. Wer Urlaub in Palma de Mallorca macht, darf ab sofort eines nicht mehr.

Urlaub auf Mallorca: Zwei Monate lang ist DAS verboten

Einer der beliebtesten Orte auf der Urlaubsinsel ist die Promenade der Playa de Palma. Hier können Besucher und Einheimische den Strand und das Meer genießen.

Das geht allerdings ab Sonntag, dem 6. Februar, nur noch zu Fuß. Das Auto muss stehen bleiben – zumindest an Sonntagen und vorerst bis April. Das hat die Stadt Palma in einer Pressemeldung bekannt gegeben.

—————————-

Das ist die Baleareninsel Mallorca:

  • Mallorca ist eine Insel im westlichen Mittelmeer, gehört zu Spanien
  • ist etwa 170 Kilometer vom Festland entfernt
  • Einwohner rund 923.000 Menschen (Stand 2020)
  • Hauptstadt der Insel heißt Palma, dort spricht man auch Katalanisch
  • größte Insel, die zu Spanien gehört

—————————-

Hier ist es ab sofort autofrei

An den ersten beiden Sonntagen gilt das Verbot vom Cami de Can Alegria, auf Höhe des Palma Aquarium, bis zur Avenida Son Rigo, zwischen den Balnearios 8 und 9. Danach wird die Zone erweitert – bis zum legendären „Ballermann“.

—————————-

Mehr Urlaubs-Themen:

—————————-

Nun sollte man nach einem Besuch auf dem Ballermann sowieso kein Auto mehr fahren. (ts)