Veröffentlicht inVermischtes

Urlaub an der Nordsee: Beliebtes Lokal muss schließen! Besitzerin räumt mit Gerüchten auf

Urlaub an der Nordsee: Beliebtes Lokal muss schließen! Besitzerin räumt mit Gerüchten auf

© IMAGO/teamwork

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Wir haben fünf überraschende Fakten zur Insel gesammelt.

Ob Sylt, Norderney oder Föhr – Urlaub an der Nordsee ist bei den Deutschen ziemlich beliebt.

Wer gerne Urlaub an der Nordsee macht und dann auch noch nach Sylt fährt, wird das beliebte Restaurant „Voigts alte Backstube“ in List kennen. Inzwischen ist das Lokal geschlossen.

Urlaub an der Nordsee: Backstube macht zu! Besitzerin spricht Klartext

Schon im Herbst 2021 erklärte die Besitzerin Konstanze Voigt: „Die Gastronomie ist meine große Leidenschaft, es ist meine Berufung, unser Betrieb ist mein Herzstück. Deshalb ist mir die Entscheidung auch alles andere als leichtgefallen, aber dennoch steht mein Entschluss fest: Ich werde einen Schlussstrich ziehen und Voigts Alte Backstube zum 31. Oktober aus persönlichen Gründen schließen.“

Seit dem ranken sich Gerüchte über die Zukunft von „Voigts alter Backstube“. Jetzt hat sich die Besitzerin gegenüber der „shz“ geäußert und Klartext gesprochen.

——————————————

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

——————————————

Konstanze Voigt fühle sich nach 24 Jahren dem körperlichen und psychischen Druck nicht mehr gewachsen. „Ich habe im Sommer festgestellt, dass ich meine Arbeit kräftemäßig nicht mehr hinkriege. Das lag nicht allein an Corona. Ich werde demnächst 57 und merke, dass manche Dinge nicht mehr so einfach von der Hand gehen wie vor 20 Jahren“, so die Besitzerin in der „shz“.

+++ Urlaub an der Nordsee: Sternekoch auf beliebter Insel deutlich – HIER ist der Kunde kein König +++

Sie habe intensive Gespräche mit ihren Kindern geführt und dann entschieden die Backstube für immer zu schließen.

——————————————

Mehr Urlaubs-News:

——————————————

So steht es um die Zukunft von „Voigts alter Backstube“

Über die Zukunft von „Voigts alter Backstube“ wird wild spekuliert. Der Lanserhof, das neue Luxusressort, soll stolz sechs Millionen Euro geboten haben. Auch mit diesen Gerüchten räumte Voigt auf.

+++ TK Maxx: Krebsgefahr! Beliebtes Produkt muss zurückgerufen werden +++

Der Lanserhof hätte Interesse bekundet, doch sechs Millionen Euro seien etwas überzogen. Den genauen Preis wolle sie aber nicht nennen. „Geld allein spielt nicht die entscheidende Rolle, es muss einfach passen und ich möchte die Backstube in die richtigen Hände übergeben“, so Voigt gegenüber der „shz“. (fs)