Veröffentlicht inVermischtes

Sparkasse: Bei DIESEN Preisen rauchen Kunden die Köpfe – „Lasse ich mir nicht mehr gefallen“

Sparkasse: Bei DIESEN Preisen rauchen Kunden die Köpfe – „Lasse ich mir nicht mehr gefallen“

Sparkasse: Bei DIESEN Preisen rauchen Kunden die Köpfe – „Lasse ich mir nicht mehr gefallen“

Sparkasse: Bei DIESEN Preisen rauchen Kunden die Köpfe – „Lasse ich mir nicht mehr gefallen“

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Einige Kunden der Sparkasse sind erzürnt.

Denn sie haben Ablehungsschreiben der Sparkassen erhalten. Darin geht es um die Kontoführungsgebühren.

Sparkasse: Kunden verlangen ihr Geld zurück

Eigentlich hatte der Bundesgerichtshof (BGH) auch die Sparkassen dazu verdonnert, das Geld zu erstatten. Doch bisher ist das offenbar nicht bei allen Sparkassen geschehen.

—————

Das ist die Sparkasse:

  • Sparkassen sind in der Regel gemeinnützige, öffentlich-rechtliche Universalbanken
  • Das Wort Sparkasse stammt aus dem 18. Jahrhundert
  • Heutzutage bietet die Sparkasse auch Online-Banking an

—————

Wie die „Bild“ berichtet, plant die Verbraucherzentrale Bundesverband plant eine Musterfeststellungsklage beispielhaft gegen die Berliner Sparkasse und die Sparkasse Köln-Bonn. Laut einem Experten seien diese beiden „besonders negativ“ aufgefallen. Aber auch die Sparkassen in München, Wuppertal, Münster oder Krefeld würden allgeimeine Schreiben ablehnen.

Sparkasse: Kunden sind sauer

Von dem Verhalten einiger Sparkassen sind die Kunden alles andere als begeistert. „Ursprünglich habe ich mein Girokonto vor vielen Jahren mit einem Euro Kontoführungsgebühr pro Monat abgeschlossen. Jetzt sind es 5,45 Euro monatlich. Ich bat um die Erstattung der zu viel bezahlten Gebühren. Die Sparkasse hat es aber abgelehnt. Was soll das? Ich bin richtig sauer“, berichtet eine Frau aus Leverkusen.

Auch ein Mann aus Dinslaken berichtet, dass seine Forderung mit dem Musterschreiben der Verbraucherzentrale zur Rückzahlung von der Sparkasse abgelehnt worden sei. „Die Sparkasse macht, was sie will. Das lasse ich mir nicht mehr gefallen“, so der Mann wütend. Er habe teilweise 10 Euro Kontoführungsgebühren bezahlt.

—————

Weitere Sparkassen-News:

Sparkasse, Commerzbank und Co.: Achtung! Diese wichtige Funktion wird deine Bankkarte künftig verlieren

Sparkasse: Große Änderung bei deiner Bankkarte – DAS solltest du wissen

Sparkasse: Doch nicht schon wieder! Nächste ätzende Betrugsmasche entdeckt

Sparkasse warnt Kunden: So verlierst du richtig viel Geld

—————

Und was sagen die Sparkassen zu den Vorwürfen der Kunden? Auf Anfrage der „Bild“ teilte der Sparkassen- und Giroverband mit: „Zur Frage von Erstattungsansprüchen gibt es keine allgemeingültigen Antworten.“ Das diese Antwort die Kunden besänftigt, darf wohl stark bezweifelt werden. (gb)