Sparkasse: Du willst Geld an Weihnachten überweisen? Dann solltest du DIESE Fristen kennen

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Beschreibung anzeigen

Wer nicht weiß, was er seinen Liebsten schenken soll, der greift häufig schlicht und einfach auf Geld zurück. Das kann schließlich jeder gebrauchen. Wenn du das an Weihnachten tun möchtest, dann solltest du DIESE Fristen laut der Sparkasse kennen.

Über Weihnachten gibt es aber nicht nur Geldgeschenke, die pünktlich auf dem Konto landen sollen, sondern auch Rechnungen und Gehälter. Wann überweist man sein Geld am besten, damit es über die Feiertage noch rechtzeitig beim Empfänger ist? Die Sparkasse hat einige Fristen genannt.

Sparkasse: Was muss ich über die Feiertage beachten?

Da die Weihnachtstage am 25. und 26. Dezember als gesetzliche Feiertage gelten, erfolgen hier keine Überweisungen. Das gleiche gilt auch für Heiligabend. Der 24. Dezember ist ein sogenannter Bankfeiertag.

Damit dein Geld noch pünktlich zu Weihnachten auf dem Konto des Empfängers ist, muss es also am 23. Dezember bereits ankommen. Und mit einer Online-Überweisung an dieselbe Sparkasse klappt das meistens noch am selben Tag. Schickst du das Geld allerdings an eine andere Bank solltest du die Überweisung spätestens am 22.Dezember in Auftrag geben.

---------------------

Das ist die Sparkasse:

  • Sparkassen sind in der Regel gemeinnützige, öffentlich-rechtliche Universalbanken
  • Das Wort Sparkasse stammt aus dem 18. Jahrhundert
  • Heutzutage bietet die Sparkasse auch Online-Banking an

-------------------

Sparkasse nennt Fristen für Überweisungen

Die Papierüberweisung dauert einen Tag länger. Diese musst du bereits am 21. Dezember beauftragen.

Beachte: Geld, welches du erst am 24., 25. oder 26. Dezember überweist, bearbeitet das Geldinstitut erst am Tag nach den Feiertagen! Auf dem Konto des Empfängers ist es dann am 28. Dezember drauf.

------------------

Weitere Artikel zum Thema Sparkasse:

Sparkassen-Kunde um 30.000 Euro ärmer – weil er einen gefährlichen Fehler macht

Sparkasse: Große Neuerung beim Online-Banking – DAS solltest du jetzt wissen

Sparkasse, Deutsche Bank und Co: 2G oder 2G Plus in den Filialen? An diese Regeln müssen Kunden sich jetzt halten

----------------------

Sparkasse: An Feiertagen kommen deine Überweisungen nicht an

Und wie sieht es an Silvester aus? Auch der 31. Dezember ist ein Bankfeiertag! An Silvester sowie an Neujahr werden daher keine Zahlungen gebucht. Beauftragst du am 30. Dezember eine Online-Überweisung, kommt diese am 3. Januar an.

Das ist doch wirklich gut zu wissen, oder? (cf)