Penny: Vorsicht vor DIESEM Gewinnspiel! Dahinter stecken dreiste Betrüger

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Beschreibung anzeigen

Wie dreist kann man eigentlich sein?

Wenn es um Geld geht, scheinen Kriminelle endlos kreativ zu werden. Auf Facebook geht nämlich aktuell ein Fake-Gewinnspiel rum. Besonders perfide und dreist: Das „Gewinnspiel“ soll angeblich von Penny stammen!

Doch das ist ein böser Fake. Auf keinen Fall sollten Kunden oder Fans sich darauf einlassen oder gar mitmachen. Hier werden im Namen von Penny kriminelle Energie freigesetzt.

Penny: Vorsicht vor DIESEM Gewinnspiel! Dahinter stecken dreiste Betrüger

Unter dem Account „PennyMarkt Deutschland“ soll man eine Zahl zwischen 1 und 9 auswählen. Der einzige Beitrag auf dem dubiosen Account mit nur rund 80 Abonnenten lautet: „Wählen Sie eine Glückszahl und Sie erhalten einen Preis entsprechend dem Inhalt der Box.“ Bullshit! Denn Polizei und Verbraucherschützer warnen vor diesem und ähnlichen dubiosen Gewinnspiel-Angeboten.

Die Facebook-Seite besteht erst seit dem 5. November 2021, es gibt kein Impressum – daher ist unklar, wer hinter diesem Fake steckt. Dabei müssen in Deutschland gewerblich genutzte Seiten ein Impressum haben, das eine Postadresse und Kontaktmöglichkeiten sowie weitere Angaben enthält. Auch das Penny-Logo wird missbräulich verwendet. Es ist auch noch veraltet denn der Konzern nutzt in Deutschland ein anderes Logo.

--------------------------------

Das ist Penny:

  • wurde 1973 gegründet, Zentrale in Köln
  • rund 2.135 Filialen in Deutschland, gehört zur Rewe Group
  • 2007 massive Expansion durch Übernahme von Plus-Filialen
  • Umsatz 2020: rund 6,34 Milliarden Euro
  • noch in sechs weiteren Ländern in Europa tätig (Italien, England, Frankreich, Ungarn, Spanien, Tschechien)

--------------------------------

Penny: Fake-Gewinnspiel auf Facebook mit falschem Logo

Im Facebook-Post selbst ist allerdings das aktuelle Logo zu sehen. Ein weiterer Hinweis dafür, dass dieses Gewinnspiel eine Betrugsmasche ist. Zum Vergleich: Die echte Penny-Facebook-Seite ist vor etwa acht Jahren angelegt worden, hat ein vollständiges Impressum und rund 450.000 Fans.

--------------------------------

Mehr News zu Penny, Aldi und Co.:

++ Penny: Mann sieht Werbespruch über Alkoholregal – er kann sich einen zynischen Spruch nicht verkneifen ++

++ Aldi: Ex-Angestellter packt aus – deswegen bedienen Kassierer ihre Kunden wirklich so schnell ++

--------------------------------

Weiteres wichtiges, wenn nicht gar das wichtigste Merkmal überhaupt: Die echte Penny-Seite hat ein kleines weißes Häkchen auf blauem Grund, ist also von Facebook offiziell verifiziert worden. Das fehlt dagegen auf der Fake-Seite komplett.

--------------------------------

Weitere Top-Themen:

++ RTL änderte spontan das Programm – aus diesem traurigen Grund ++

++ Camping: Frau hört nachts komische Geräusche – vor dem Zelt entdeckt sie was Furchterregendes ++

++ Aldi: Ex-Angestellter packt aus – deswegen bedienen Kassierer ihre Kunden wirklich so schnell ++

--------------------------------

Auch wenn vor solchen Seiten immer wieder gewarnt wird, schaffen es Kriminelle, ahnungslose Opfer zu ködern. Die Polizei betont, dass man auf keinen Fall persönliche Daten weitergeben soll, da sie verkauft werden. (mg)