Veröffentlicht inVermischtes

Netto teilt irre Bilder: Kunden kennen kein Halten mehr – „Euer Humor ist klasse“

Netto teilt irre Bilder: Kunden kennen kein Halten mehr – „Euer Humor ist klasse“

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Netto ist immer mal wieder für eine Überraschung gut! Nun teilte der Discounter zwei Bilder, die bei den Kunden für Begeisterung sorgen.

Eine Katze im Netto-Regal? Was hat es denn bitte damit auf sich?

Netto teilt witziges Katzen-Meme – und die Kunden lieben es

Auf seiner Facebook-Seite hat der Lebensmitteldiscounter Netto anlässlich des Weltkatzentages, der in diesem Jahr auf den heutigen Sonntag fällt, zwei witzige Schnappschüsse online gestellt. Star der Bilder ist eine flauschige weiße Katze, die von einem Regal in ein anderes kriecht.

Auf dem ersten Foto sieht man die Mieze von hinten. Um sie herum: Getränkeflaschen. Dazu heißt es: „Eigentlich nur Getränke kaufen wollen.“ Auf dem zweiten Bild lugt das Köpfchen der Katze aus dem Süßigkeiten-Regal. Daneben ist zu lesen: „Und dann doch wieder beim Naschi enden“.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Netto ist am Weltkatzentag zum Scherzen aufgelegt

Bei den Netto-Kunden kommt die witzige Aktion gut an. Viele scheinen sich in der Katze wiederzuerkennen. „Das Problem kenne ich auch“, schreibt ein Facebook-User und versieht den Satz mit zahlreichen Lach-Smileys, „das kommt mir bekannt vor“, gesteht ein anderer.

—————————-

Ein paar Fakten zu Netto:

  • Gründung 1928, Sitz in Maxhütte-Haidhof (Bayern)
  • drittgrößter Discounter in Deutschland nach Aldi und Lidl
  • knapp 4.300 Filialen
  • 75.000 Mitarbeiter
  • Umsatz 13,3 Milliarden Euro

—————————-

Bei wieder anderen steht viel eher die Katze im Vordergrund, als das Phänomen spontaner Kaufentscheidungen, zu denen es gelegentlich kommt, wenn man eigentlich nur das Nötigste besorgen wollte. „Die ist ja flauschig. Gibts die auch zu kaufen???“, scherzt ein Nutzer. „Oh, so was Süßes muss man doch sofort mitnehmen. Wo mag den der Strichcode angebracht sein?“, heißt es in der Kommentarspalte etwas weiter unten.

Netto in Scherz-Laune – und die Kunden sind begeistert: „Euer Humor ist klasse“

Dass der Supermarkt sich auf Facebook neben Produktankündigungen und Werbung auch Zeit für Späße nimmt, kommt bei den Kunden gut an. „Netto immer gut. Euer Humor ist klasse“, lobt ein Kunde. (alp)

—————————-

Weitere Artikel zu Netto und Co.:

Netto in NRW: Peinlicher Patzer! Wie konnte dem Discounter denn DAS passieren?

Aldi-Kundin nutzt raffinierten Trick an der Kasse – hast du das auch schon ausprobiert?

Lidl geht Millionen-Deal mit Cannabis-Händler ein – diese Produkte kannst du künftig beim Discounter kaufen

—————————-

>>> Wieso einem Anwohner in München kürzlich die Hutschnur platzte, weil es an einer Netto-Filiale unangenehm roch, liest du hier