Veröffentlicht inVermischtes

McFit: Traurige Gewissheit! Rainer Schaller und Sohn sterben bei Flugzeugabsturz – „Erschüttert und betroffen“

Es ist traurige Gewissheit: McFit-Gründer Rainer Schaller und sein Sohn gehören zu den Verstorbenen des Flugzeugabsturzes.

mcfit rainer schaller
u00a9 IMAGO / Sven Simon

So entsteht ein Phantombild

So entsteht ein Phantombild

Jetzt ist es traurige Gewissheit! Nach dem tragischen Absturz des Privatjets von McFit-Gründer Rainer Schaller über Costa Rica wurden der 53-Jährige und sein Sohn als Verstorbene identifiziert. Das teilte McFit auf Instagram mit.

McFit: Trauer um Rainer Schaller und seinen Sohn

„Die letzten Tage lassen uns erschüttert und betroffen zurück“, schreibt die Fitnessstudio-Kette unter ein Foto von Schaller. „Mit großer Bestürzung haben wir die traurige Gewissheit erhalten, dass unser Gründer Rainer Schaller und sein Sohn als Verstorbene des Flugzeugabsturzes in Costa Rica identifiziert wurden. Seine Lebensgefährtin, deren Tochter, einer unserer Kollegen sowie der Pilot, die ebenfalls an Bord waren, befinden sich weiterhin unter den Vermissten.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Weiter heißt es in dem Beitrag: „In dieser schwierigen Zeit gilt unser ganzes Mitgefühl den Angehörigen aller Menschen, die bei diesem Unglück ihr Leben verloren haben oder nach wie vor verschollen bleiben.“


Mehr News:


Schaller hatte in den 90er Jahren die Fitness-Kette McFit gegründet und war mit den Studios zum Millionär geworden. Später war er auch als Veranstalter der Technoparty „Loveparade“ in Duisburg tätig.