Veröffentlicht inVermischtes

McDonald’s verteilt Gutscheine für Frühstück – dann folgt bei vielen Kunden der große Schock

Burger King vs McDonalds - die Fast-Food-Giganten im Vergleich

Was unterscheidet die beiden Fast-Food-Riesen McDonalds und Burger King?

Als McDonald’s zuletzt Gutscheine für das Frühstück beim Fast-Food-Riesen verteilte, war bei vielen Liebhabern der Restaurant-Kette die Freude groß. Doch bei einigen Gästen folgte schnell die Ernüchterung. Was war passiert?

Fans des Schnellrestaurants werden es längst wissen: In regelmäßigen Abständen gibt McDonald’s Gutscheine aus – auch für das Frühstück. Mit diesen Coupons – in ausgedruckter Form oder in der App – können Kunden ihre Lieblings-Mahlzeiten zum reduzierten Preis bestellen. Doch es gibt einen kleinen Haken.

McDonald’s: Wirbel um Gutscheine fürs Frühstück

Diese Gutscheine können nicht immer in jeder Filiale zum Einsatz kommen. Entscheidend ist, dass eine Filiale auch tatsächlich jene Produkte anbietet, die in den Gutscheinen beworben werden. Während man sich zum Beispiel bei Klassikern wie einem Hamburger oder dem Big Mäc vermutlich sehr sicher sein kann, dass sie in nahezu jeder Filiale angeboten werden, ist dies beim Frühstück keineswegs der Fall.

Diese Erfahrung mussten in den vergangenen Wochen mehrere Kunden machen. Sie erhielten von McDonald’s Gutscheine fürs Frühstück und besuchten anschließend die Filiale vor Ort, nur um festzustellen, dass dort gar kein Frühstück angeboten wird.

So schrieb eine Kundin stellvertretend auf der Facebook-Seite von McDonald’s: „Da bekommt man letzte Woche Gutscheine fürs Frühstück bei euch, will heute Morgen frühstücken und erfährt, dass es bei euch kein Frühstück mehr gibt. Vielen Dank auch. Nicht gerade kundenfreundlich, dass die noch verteilt wurden.“

———————

Mehr zu McDonald’s:

——————–

McDonald’s reagiert sofort

Die Antwort von McDonald’s ließ nicht lange auf sich warten: „Tatsächlich gibt es Frühstück nur in den teilnehmenden Restaurants bis 10 Uhr (samstags, sonn- und feiertags bis 11 Uhr).“

Das Unternehmen gab Kunden folgenden Tipp: „Wenn du nicht sicher bist, ob dein Restaurant dazu gehört, kannst du dich gern vorab telefonisch dort erkundigen.“