Veröffentlicht inVermischtes

Lidl: Kunden finden es grottenhässlich – Angebot sorgt für Kopfschütteln

Lidl sorgt mit einem Angebot für heftige Reaktionen bei den Kunden. Die finden es potthässlich – oder schon wieder richtig witzig.

© IMAGO / Michael Gstettenbauer

Lidl: Die Erfolgsgeschichte des Discounters

Mit einem neuen Angebot spaltet Lidl die Gemüter seiner Kunden. Der Discounter hat sich da aber auch etwas ausgedacht. Viele Kunden können bei dem Anblick des Aktionsartikels nur noch mit dem Kopf schütteln.

Wer will das denn anziehen, fragen sie sich. Wieder andere finden es so hässlich, dass es schon wieder lustig ist. Doch eins ist klar: Mit dieser Saisonware hat sich Lidl die Aufmerksamkeit der Sozialen Medien gesichert.

Lidl-Angebot sorgt für Aufschrei: „Oh Gott“

Für viele Bekleidungsfirmen ist die Vorweihnachtszeit auch die Saison für hässliche Weihnachtspullover. Die sogenannten „Ugly Christmas Sweater“ erfreuen sich dabei stets großer Begeisterung bei den Kunden. Vor allem besonders kitschiges Merchandise hat es ihnen seither angetan.

Da will der Discounter natürlich auch mitmischen und präsentiert nun im Prospekt und online das diesjährige Design. Obwohl er den Weihnachtspulli nicht als „ugly“ anpreist, ist die Meinung der Kunden jedoch eindeutig. Selbst für den Preis von 6,99 Euro würden sie den niemals anziehen.

Ugly-Christmas-Sweater im Discounter-Stil

In den bekannten Farben Rot, Gelb und Blau plus Weiß leuchten die Pulli-Designs. Entweder mit großem Logo mitten auf der Brust oder mit kleineren Logo-Reihen über Brust und Hüfte und typisch weihnachtlichen Motiven wie Bäumen und Schneeflocken kommen die Sweater daher.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter / X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Viele Kunden finden das quietsche bunte Design einfach nur schrecklich. Andere wollen definitiv nicht wie ein großes Werbeschild für den Discounter herumlaufen. Hier einige Reaktionen auf Twitter:

  • „Oh Gott.“
  • „Für mich steht der Sieger der ugly-christmas-sweater-challenge jedenfalls fest.“
  • „Wenn du eh kaum noch Kohle hast, warum sollst du dann noch deinen Rest an Würde behalten?“
  • „Selbst bei dem Preis von 6,99 Euro kauft kein Mensch. Werden irgendwann für 50 % verramscht.“
  • „Wie muss man drauf sein, dass man so etwas trägt?“
  • „Dafür würde ich nie bezahlen. Ich würde mich eher richtig gut bezahlen lassen, für das Werbung zu machen.“

Mehr News:


Es gibt jedoch auch solche, die die Pullis gar nicht schlecht finden. „Ich würde den Pullover glatt kaufen. Der ist so trash, dass er wieder schön ist“, schreibt ein Twitter-Nutzer. Andere hätten sogar sehr gerne einen Lidl-Weihnachtspulli und bekommen schon gar keinen mehr.