Veröffentlicht inVermischtes

Kreuzfahrt: Urlauber beziehen Kabine, doch dort halten sie es keine zwei Tage aus – „War uns zu viel“

Aida: Fünf spannende Fakten über den Kreuzfahrt-Riesen

Kreuzfahrten sind bei Passagieren beliebt, da sie einen Rundum-Sorglos-Urlaub bieten. Einer der bekanntesten Kreuzfahrt-Anbieter ist Aida Cruises. Wir präsentieren Dir die fünf spannendsten Fakten über den Kreuzfahrt-Riesen.

Wenn man eine Kreuzfahrt bucht, dann erwartet man Entspannung.

Aber genau die, hatte ein Paar nun leider nicht. Denn bereits in den ersten zwei Tagen der Kreuzfahrt zogen sie die Reißleine, wie unser Partnerportal „MOIN.DE“ berichtet.

Kreuzfahrt: Kabine bringt Urlaubspaar um langersehnten Schlaf

Voller Vorfreude sehnte sich das Paar auf eine ordentliche Mütze Schlaf in ihrer ersten Nacht auf der „Aida Cosma“. Doch genau das erhielten sie nicht. Das Problem: Die Kabine läge hinten rechts. Darüber sei aber direkt das Sonnendeck und um fünf Uhr morgens wird angefangen, alle Stühle und Liegen zurechtzurücken. Dieser Vorgang sei sehr laut.

Nach zwei Tagen Kreuzfahrt hatte ein Paar genug von einer bestimmten Kabine der „Aida Cosma“. (Symbolbild)
Nach zwei Tagen Kreuzfahrt hatte ein Paar genug von einer bestimmten Kabine der „Aida Cosma“. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Laci Perenyi

Kreuzfahrt: Sonnendeck schränkt Balkon-Sicht ein

Aber nicht nur die Lautstärke an sich sei ein Faktor gegen die Kabine. Auch der Blick vom Balkon sei eingeschränkt, so „MOIN.DE“. Das liege wiederum am Sonnendeck.

Das Resultat: Nach zwei Nächten stand für die Urlauber das Fazit fest: „Es war uns zu viel“ und sie fragten schließlich nach einer Alternative.

——————————————————————

Mehr Kreuzfahrt-Themen:

Kreuzfahrt: Urlauber können nicht glauben, was diese Gäste sich erlauben

Kreuzfahrt: Familie mit Kindern bucht Reise, plötzlich kommt Sorge auf

Kreuzfahrt: Schlechtes Benehmen an Bord? Reisender macht klare Ansage!

——————————————————————

Kreuzfahrt: Kabinen-Tausch? Kein Problem!

Kein Problem! Der Tausch wird von dem Paar als sehr unkompliziert beschrieben und soll sogar kostenlos verlaufen sein. Sie durften sich die neue Kabine vorher sogar einmal ansehen und sich dann entscheiden. Mit einem größeren Balkon konnte der Urlaub dann endlich doch noch losgehen! (ali)

Eigentlich wollten ein paar Kreuzfahrt-Urlauber nur zum Schiff reisen – doch dann bricht auf einmal das pure Chaos aus. Ob es die Urlauber noch geschafft haben, ihren Anschluss zu erwischen, kannst du auf unserem Partnerportal „MOIN.DE“ nachlesen.