Kreuzfahrt-Hammer! AIDA und „Mein Schiff“ machen jetzt DIESE Ankündigung

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Beschreibung anzeigen

Geht bald die Kreuzfahrt-Saison wieder los – trotz Pandemie? Viele Urlauber würden sich das sehr wünschen...

Die Kreuzfahrt-Anbieter „Mein Schiff“ und „Aida“ überraschen jetzt mit einer Hammer-Ankündigung: Wie „MOIN.de“ berichtet, können sich Kreuzfahrt-Fans schon ab Mai wieder auf die Reise-Route in einem weiteren Land freuen.

Kreuzfahrt: AIDA und „Mein Schiff“ machen große Ankündigung

Schon als die Schiffsrouten auf die Kanarischen Inseln wieder aufgenommen wurden, konnten sich Kreuzfahrt-Fans vor Freude kaum halten. Viel zu lange standen die Flotten der beliebten Kreuzfahrt-Anbieter aufgrund der Corona-Pandemie still.

Ab dem 23. Mai soll es nun auch eine siebentägige Kreuzfahrt-Reise geben, die von der griechischen Insel Korfu startet. „Mein Schiff 5“ wird von TUI Cruises mit Kreuzfahrten nach Griechenland starten.

Neben der „AIDAperla“, die bereits unterwegs ist, soll auch die „AIDAblu“ in See stehen.

---------------

Kreuzfahrt – Daten und Fakten zu „Mein Schiff“:

  • Insgesamt sieben Kreuzfahrtdampfer zählen zur „Mein Schiff“-Flotte der Reederei Tui Cruises
  • Die gesamte „Mein Schiff“-Flotte fährt unter der Flagge von Malta, daher gibt es auch keine Umsatzsteuer an Bord
  • Die Reederei hat ihren Firmensitz in Hamburg
  • Bis voraussichtlich 2026 sollen drei neue „Mein-Schiff“-Kreuzer gebaut werden
  • Insgesamt ca. 6.980 Besatzungsmitglieder sind an Bord der Schiffe für Tui Cruises im Einsatz

---------------

Kreuzfahrt: Griechenland-Route geplant – Tourismus soll wieder öffnen

Bei den Kreuzfahrten durch Griechenland werden Kreta, Rhodos, Katakolon und Piräus angelaufen. Wie „MOIN.de“ berichtet, gibt es bis zum 17. Oktober 22 Reise-Termine.

---------------

Mehr von „MOIN.de“:

---------------

Griechenland öffnet am 14. Mai seine Grenzen für den internationalen Tourismus und plant die Aufhebung der einwöchigen Quarantänepflicht für Urlauber aus den EU-Staaten.

Dennoch gelten auf den Kreuzfahrt-Reisen von „Mein Schiff“ und „Aida“ nach wie vor gewissen Corona-Regeln. Alles, was du dazu wissen musst, kannst du bei „MOIN.de“ lesen. (mkx)

Indes planen Reedereien, Reisen nur unter einer Bedingung wider möglich zu machen. >>> Hier mehr dazu

Auch in Hamburg ist vor wenigen Tagen ein Kreuzfahrt-Riese angekommen, doch an Bord hat es schlechte Nachrichten gegeben. Erfahre hier mehr >>>

Zu einer schönen Reise gehört in der Regel auch gutes Wetter. Wie es damit in Europa steht, kannst du >>>hier erfahren.