Veröffentlicht inVermischtes

Kreuzfahrt: Diese Aktion geht nach hinten los – der absolute Wahnsinn!

Ein Kreuzfahrt-Liebhaber hat sich bei seiner Urlaubsbuchung etwas überlegt: Erst beim Schnäppchenpreis buchen. Doch das ging nach hinten los.

© IMAGO/Martin Wagner

Mein Schiff: 5 spannende Fakten über die Tui-Kreuzfahrten

Kreuzfahrten bieten Passagieren einen Rundum-Service und sind besonders bei Familien und bei Paaren beliebt. Auch der bekannte Reise-Anbieter "Tui" betreibt mit "Tui Cruises" eine eigene Flotte an Reiseschiffen. Hier kommen fünf spannende Fakten über den Kreuzfahrt-Riesen.

Bei einem Blick aus dem Fenster wird schnell klar: Der Winter steht vor der Tür. Viele Urlauber sind gedanklich schon wieder bei Sommer, Sonne, Strand und Meer und planen bereits voller Vorfreude ihren Urlaub für 2024. Ganz nach dem Motto: „Wer früher bucht, der zahlt auch weniger“ versuchen sich die Reisenden gegenseitig die besten Schnäppchen vor der Nase wegzuschnappen. Ganz hoch im Kurs stehen zurzeit Kreuzfahrt-Reisen, doch als diese Urlaubs-Liebhaber die Preise der „Mein Schiff“-Flotte sehen, kippen sie beinahe hinten rüber.

Kreuzfahrt: „Mein Schiff“-Preis um 30 Prozent gestiegen

Plötzlich teurer werdende Reisen sind keine Seltenheit. Urlauber vergleichen daher umso genauer die Preise verschiedener Anbieter zu verschiedenen Uhrzeiten an unterschiedlichen Tagen und wollen das bestmögliche Angebot abgreifen. Umso ärgerlicher also, wenn Schnäppchen-Jäger zu lange warten und plötzlich noch viel tiefer in die Tasche greifen müssen. Genau dieser Vorfall ereignete sich bei einem „Mein Schiff“-Urlauber, wie unser Partnerportal „MOIN.de“ zuletzt berichtete.

+++ Kreuzfahrt: Schlimme Befürchtung für Aida-Gäste wird wahr – „Einfach nur dreist“ +++

Ein Preisschlag von 30 Prozent über Nacht? Was erstmal unglaublich klingt, ist leider Realität geworden. Für 14 Tage mit einem Kreuzfahrt-Schiff quer über das Mittelmeer schippern klingt erstmal nach einem erholsamen Urlaub. Inklusive Flug ab Hamburg und mit Balkon-Kabine klingen 6.498 Euro für zwei Personen auch erstmal tragbar.


Weitere Themen:


Damit, dass die Reise am nächsten Tag satte 9.238 Euro kosten würde, hatte der wutentbrannte Kreuzfahrt-Liebhaber, der sich verzweifelt an „MOIN.de“ gewendet hatte jedoch nicht gerechnet. Statt günstig davon zu kommen und auf ein noch günstigeres Angebot zu warten, muss der Urlaubsplaner jetzt so richtig tief in die Tasche greifen.

Was Kreuzfahrt-Urlauber tun können, um steigende Preise zu umgehen und doch noch ein Schnäppchen zu ergattern, kannst du hier bei „MOIN.de“ nachlesen.