Veröffentlicht inVermischtes

Kreuzfahrt: Tragisches Anreise-Drama – Urlauber darf plötzlich nicht mehr aufs Schiff

Kreuzfahrt: Ein Heidelberger machte sich auf den langen Weg nach Rostock, um seinen Urlaub anzutreten. Doch dann kam alles anders.

Kreuzfahrt: 81-jähriger verliert Umhängetasche mit Reisepass. Dadurch darf er seine Kreuzfahrt nicht antreten.
u00a9 imago images/Roland Hartig

Delfine tauchen plötzlich neben Aida Blu auf - Passagiere filmen alles mit

Passagiere der Aida Blu sehen plötzlich von dem Balkon ihres Zimmers aus, wie neben dem Kreuzfahrtschiff Delfine auftauchen. Sie zücken ihre Smartphones und filmen die seltenen Tiere.

„Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön. Denn da kann man fremde Länder und noch manches andre sehn“ – so beginnt ein bekanntes Lied über die Freuden einer Kreuzfahrt. Doch bevor es soweit kommt, müssen Touristen bei der Planung der Kreuzfahrt einiges beachten.

Wenn der ganze Organisations-Stress dann vorüber ist, muss man nur noch sicher zum Einstiegshafen gelangen, der Urlaub kann beginnen. Doch genau hier, auf dem Weg zur Kreuzfahrt, passierte einem Passagier ein großes Unglück, welches seinen Reiseplänen einen ordentlich Strich durch die Rechnung machte.

Kreuzfahrt-Touristin erlebt bitteren Zufall

Der 81-jährige Mann aus Heidelberg war mit seiner Lebensgefährtin am Samstag (29. Juli) mit der Bahn auf den Weg nach Rostock, um dort auf eine dreiwöchige Kreuzfahrt anzutreten. Auf der Bahnfahrt ist ihm irgendwie seine Umhängetasche abhanden gekommen – ob der Rentner sie verloren hat oder ob sie ihm gestohlen wurde, konnte bisher von der Polizei noch nicht eindeutig geklärt werden.

+++ Kreuzfahrt-Reisende erleben unfassbare Szenen – das soll sie für immer prägen +++

Der Verlust der Umhängetasche ist dem Paar allerdings erst zwei Stunden nach Fahrtantritt bei einer Fahrgastkontrolle aufgefallen. Für den Senior und seine Lebensgefährtin muss der Verlust der Reisetasche schon schlimm genau gewesen sein, aber dann kam es knüppeldick für die beiden. Denn als die Urlauber in Rostock angekommen waren, musste man ihnen mitteilen, dass ihre Kreuzfahrt durch britisches Hoheitsgewässer führte.

Großbritannien: Reisepass notwendig

Das bedeutet, dass für den Trip zwingend ein Reisepass notwendig war – aber dieser hat sich, genau wie der Personalausweis des Mannes, in der abhanden gekommenen Umhängetasche befunden. So musste die Kreuzfahrt-Crew dem 81-jährigen Heidelberger leider mitteilen, dass er seinen Urlaub nicht antreten könne.

Seine Lebensgefährtin teilte daraufhin sein Leid und verzichtete ebenfalls darauf, die Reise zu machen. Daher mussten die Senioren den Heimweg von Rostock nach Heidelberg ohne die schöne Erfahrung einer Kreuzfahrt zurück legen.


Das könnte dich auch interessieren:


Die Polizei Mannheim ermittelt jetzt, ob die Umhängetasche gestohlen oder als Fundsache unterschlagen wurde.

Mögliche Zeugen, die am Samstag zwischen 7.00 und 9.00 Uhr morgens im Zug von Heidelberg nach Mannheim bzw. von Mannheim nach Rostock waren und denen ein älterer Herr mit einer braunen Lederumhängetasche aufgefallen ist, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Heidelberg-Süd (Telefonnummer: 06221-3418-0) zu melden.