Kreuzfahrt: Irres Angebot! Unternehmen bietet in den Herbstferien jetzt DAS an

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Beschreibung anzeigen

Ein absolutes Novum! Wer im Herbst auf Kreuzfahrt geht, der kommt in den Genuss eines besonderes Angebots.

Zumindest, wer eine Costa Kreuzfahrt bucht. Allen Schulkindern dürfte deren neuester Streich allerdings gehörig gegen den Strich gehen.

Kreuzfahrt: Über dieses Angebot freuen sich nicht alle Reisenden

Schließlich sind die Ferien auf hoher See zum Entspannen da. Stress haben die Kids von heute mit Schule, AG und Sportverein ohnehin genug. Aber die Zeit der Herbstferien ist eben auch die Zeit, in der für die letzten Prüfungen des Halbjahres gepaukt werden kann.

Wer jetzt noch eine schlechte Note in Deutsch, Mathe oder Englisch ausgleichen will, der denkt vermutlich weniger an eine Reise mit dem Kreuzfahrtschiff. Doch genau hier setzt das neue Angebot von Costa Kreuzfahrten an.

--------------------------------------

Das sind die wichtigsten Codes an Bord eines Kreuzfahrt-Schiffes:

  • Bravo = Feuer an Bord
  • Alpha = Medizinischer Notfall
  • Kilo = Personal muss sich bei den Notfallstellen melden, beispielsweise für Evakuierungen
  • Echo = Schiff beginnt zu treiben
  • Oscar = Mann über Bord
  • 30-30 = Putzkolonne wird gebeten, Dreck zu beseitigen; ein PVI (public vomiting incident) ist ein „Vorfall öffentlichen Erbrechens“
  • Operation Bright Star = Toter an Bord

--------------------------------------

Auf der „Costa Smeralda“ bietet die Reederei in den Herbstferien 2021 erstmals ein „schwimmendes Klassenzimmer“ an. Das bedeutet: An allen See- und Hafentagen bietet die Reederei kostenfreien Unterricht an. Das gibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

+++ Kreuzfahrt: Kurz vor der Abfahrt kommt die Hiobsbotschaft – DIESES Schiff darf nicht ablegen! +++

Während die Kinder also lernen, genießen die Eltern den Trip durch das westliche Mittelmeer von Savona nach Rom/Civitavecchia, Neapel, Palma de Mallorca, Barcelona und Marseille zurück nach Savona. Klingt fies, hat aber einen ernsten Hintergrund.

Unterricht während der Kreuzfahrt: Das steckt dahinter

Man wolle mit dem schwimmenden Klassenzimmer auf die coronabedingten Unterrichtsausfälle reagieren, erklärt Dr. Jörg Rudolph, Geschäftsführer von Costa Kreuzfahrten.

Doch er betont, dass die Freizeit in den Herbstferien nicht zu kurz kommen soll. „Der Unterricht an Bord ist auf ein bis zwei Stunden pro Tag beschränkt, denn eine Reise mit der Costa Smeralda soll in erster Linie natürlich Urlaub sein.“

--------------------------------------

Mehr Themen:

Kreuzfahrt: Müssen Passagiere der Crew Trinkgeld geben? DAS sind die Regelungen

Kreuzfahrt: Bittere Nachricht von Tui – sie dürfte viele Passagiere enttäuschen

Kreuzfahrt: Hier sorgen Passagiere für Aufsehen! „Maximaler Stress“

--------------------------------------

Ob diese Aussage den Kindern ein Trost ist? Für die Zusatzleistungen in den Ferien können sie sich auf dem Schiff zumindest richtig austoben. Für die Kids gibt's an Bord einen Aquapark mit Wasserrutschen, bordgemachtes Eis und Unterhaltungsshows. (vh)