Kreuzfahrt: Hier sorgen Passagiere für Aufsehen! „Maximaler Stress“

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Beschreibung anzeigen

Eigentlich sollen sich die Passagiere bei einer Kreuzfahrt entspannen. An Bord die Seele baumeln lassen, das weite offene Meer genießen und teilweise exotische Urlaubsziele besichtigen.

Doch bei einigen Passagieren löste die Aussicht auf eine Kreuzfahrt überhaupt keine Vorfreude aus, wie unser Partnerportal MOIN.DE berichtet.

Kreuzfahrt: Vorfreude auf Reise? „Maximaler Stress“

Ein Alters- und Pflegeheim in Mecklenburg-Vorpommern hatte sich dazu entschlossen, seinen Bewohnerinnen und Bewohnern eine Freude zu machen – und kurzerhand eine Kreuzfahrt mit der „Aida Mar“ für die Bewohner organisiert.

--------------------------------

Das sind die wichtigsten Codes an Bord eines Kreuzfahrt-Schiffes:

  • Bravo = Feuer an Bord
  • Alpha = Medizinischer Notfall
  • Kilo = Personal muss sich bei den Notfallstellen melden, beispielsweise für Evakuierungen
  • Echo = Schiff beginnt zu treiben
  • Oscar = Mann über Bord
  • 30-30 = Putzkolonne wird gebeten, Dreck zu beseitigen; ein PVI (public vomiting incident) ist ein „Vorfall öffentlichen Erbrechens“
  • Operation Bright Star = Toter an Bord

--------------------------------

Doch ein solcher Urlaub – vor allem in Corona-Zeiten – lässt sich einfacher buchen als tatsächlich umsetzen. Die Verantwortlichen im Pflegeheim sprechen gar von „maximalem Stress“ bei der Organisation.

--------------------------------

Mehr News von MOIN.DE:

„Mein Schiff“: Krasse Aufnahmen! So etwas passiert nur auf Kreuzfahrt

Sylt: Frau nach schlimmer Erfahrung wieder auf der Insel – Urlauber sollten ihre Worte hören

Camping: Mann hat eine riesige Leidenschaft – deshalb sieht sein Wohnwagen auf einmal SO aus

Aida: Auf diesen Moment haben Kreuzfahrt-Fans lange gewartet – jetzt ist es so weit

--------------------------------

Womit die Reisegruppe für Aufsehen sorgte, erfährst du bei unserem Partnerportal MOIN.DE <<< (at)