Hund: Vierbeiner wog unfassbare 40 Kilo – dir bleibt die Spucke weg, wenn du ihn heute siehst

Duisburger Tierärztin erklärt, wie du deinem kranken Hund helfen kannst

Duisburger Tierärztin erklärt, wie du deinem kranken Hund helfen kannst

Kathrin Hänig

Wir waren in der Tierklinik am Kaiserberg und haben uns einige Krankheiten erklären lassen.

Beschreibung anzeigen

Phoenix (USA). Der Hund Wolfgang hat unglaubliche 40 Kilogramm gewogen! Der Beagle aus den USA ist somit lebensgefährlich übergewichtig gewesen – das beweisen auch Bilder auf seinem Instagram-Account „obese­_beagle“.

Heute sieht der Hund ganz anders aus.

Hund Wolfgang: Die amerikanischen Besitzer veröffentlichen seine herzzerreißende Geschichte

Die jetzigen Besitzer des Hundes, hatten ihn aus einem Tierheim geholt – Wolfgang wog da schon 40 Kilo. Wie er überhaupt so dick werden konnte, ist nicht bekannt. Ein normal gewichtiger Beagle wiegt nur ein Drittel von dem, was Wolfgang gewogen hat!

Die Hundebesitzer machten es sich zur Aufgabe, seinen Kilos den Kampf anzusagen. Gesunde Ernährung und Sport sowie viel Liebe ließen die Pfunde purzeln.

Offenbar half ihm beim Sport ein Kuscheltier, das er immer zwischen den Zähnen hielt.

------------------------------

Die beliebtesten Hunde-Rassen in Deutschland:

  • Platz 1: Labrador Retriever
  • Platz 2: Golden Retriever
  • Platz 3: Deutscher Schäferhund
  • Platz 4: Jack Russel Terrier
  • Platz 5: Yorkshire Terrier

------------------------------

Bald wog er nur noch 15 Kilogramm und war kaum wieder zu erkennen – zu seinem jetzigen Erscheinungsbild posteten seine Besitzer wieder Bilder auf dem Instagram-Account.

------------------------------

Weitere Nachrichten zum Thema Hund:

Hund: Expertin erklärt auffälliges Verhalten – macht es dein Vierbeiner auch?

Hund: Reporterin berichtet über gestohlenen Vierbeiner – als sie DAS sieht, reagiert sie sofort

Hund, Katze und Co.: Achtung! Neue Erkenntnisse zu Corona bei Haustieren – was du beachten musst

------------------------------

Herumtoben und lange Spaziergänge sind ab jetzt kein Problem mehr für Wolfgang. (lb)