Veröffentlicht inVermischtes

Hund: Tödliches Drama! Frau wirft Vierbeiner ihres Ex-Freundes vom Balkon

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Eine Frau hat aus Rache an ihrem Ex-Freund dessen Hund einfach vom Balkon geworfen.

Der Hund hat den Sturz nicht überlebt und ist an seinen schweren Verletzungen gestorben.

Hund wird von wütender Frau von Balkon geworfen und stirbt

In Florida hat sich etwas unfassbar Grausames ereignet. Eine Frau (46) hat anscheinend die Trennung von ihrem Freund nicht gut aufgenommen.

Bei einem Streit der beiden in der Wohnung des Mannes hatte er sie nach Angaben der Polizei gebeten, das Appartement zu verlassen. Sie sei aggressiv geworden und habe nach Alkohol gerochen.

Doch anstatt zu gehen, griff die 46-Jährige nach dem drei Jahre alten Hund des Mannes und warf ihn über den Balkon.

———————————————————-

Mehr Themen rund um den besten Freund des Menschen:

———————————————————-

Zusätzlich schleuderte sie noch seinen Schlüssel und sein Smartphone hinterher, wie das Portal „abc.news“ berichtet.

Frau wird auf 30.000 Dollar verklagt

Der Hund überlebte den Aufprall auf dem Gehweg aus dem siebten Stock nicht.

———————————————————-

Der Hund als Begleiter des Menschen:

  • Domestizierung fand vor etwa 15.000 bis 100.000 Jahren statt
  • die wilde Stammform ist der Wolf
  • weltweit gibt es etwa 500 Millionen Haushunde
  • allein in Deutschland leben neun Millionen als Haustiere

———————————————————-

Der Frau wird nun unter anderem Tierquälerei vorgeworfen. Ihr Ex-Freund verklagt sie auf 30.000 Dollar. Die Frau sitzt derzeit in Untersuchungshaft. (fb)