Veröffentlicht inVermischtes

Hund legt sich mit wildem Tier an – das hat schlimme Konsequenzen

Hund legt sich mit wildem Tier an – das hat schlimme Konsequenzen

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Aua, da hat ein Hund aber ganz schön daneben geschnappt und sich dadurch vermutlich ordentlich weh getan.

Denn was Hund Thor aus Brasilien da ins Maul nehmen wollte, ist ganz und gar nicht lustig und auf jeden Fall ziemlich schmerzhaft.

Hund verbeißt sich in Wildtier und hat danach üble Schmerzen

Der Hund, der in Sao Paulo lebt, wurde von seinem Halter gefunden und hatte über und über Stacheln eines Stachelschweins am Maul und anderen Teilen seines Körpers.

Autsch!

————————————

Mehr Themen rund den besten Freund des Menschen:

————————————-

Doch dann kam es noch schlimmer. Der arbeitslose Halter des Hundes konnte sich den Arzt nicht leisten, wie „RTL“ mitteilte.

Deswegen übernahm ein Mitglied des Stadtrates die Operation des Vierbeiners und brachte ihn in eine Spezialklinik.

—————————————

Der Haushund als Begleiter des Menschen:

  • Domestizierung fand vor etwa 15.000 bis 100.000 Jahren statt
  • Die wilde Stammform ist der Wolf
  • Weltweit gibt es etwa 500 Millionen Haushunde
  • Allein in Deutschland leben 9 Millionen als Haustiere

—————————————

Hunde und Stachelschweine treffen oft aufeinander in Brasilien

Dass ein Hund auf ein wildes Stachelschwein trifft, kommt in Brasilien öfter vor als man denkt.

Meistens gewinnt das Stachelschwein und der Hund muss klein beigeben. Anscheinend lernen die Vierbeiner nicht daraus. Denn auch Thor hatte bereits vorher Kontakt zu dem wilden Tier. Dennoch hat er es wieder versucht… (fb)