Veröffentlicht inVermischtes

Horoskop: „Pink Moon“ kommt mit geballter Kraft – alle Sternzeichen werden es spüren

Der „Pink Moon“ im April steht bevor – und er hat große Auswirkungen auf dein Horoskop. Alle Sternzeichen sind betroffen.

u00a9 IMAGO/Pond5 Images

Video-Horoskop: Sternzeichen Zwilling

Ein pinker Vollmond? Was steht da denn in meinem Horoskop?

Jedes Jahr gibt es ihn aufs Neue – den „Pink Moon“, auch bekannt als Ostermond, Frühlingsmond oder ganz klassisch als „Vollmond im April“ (>> hier mehr dazu). In der Nacht auf den 24. April (Mittwoch) um 1.49 Uhr wird es so weit sein.

Dabei leuchtet der Vollmond natürlich keinesfalls tatsächlich pink – das hätte sich schon längst herumgesprochen. Der Name kommt von den amerikanischen Ureinwohnern, die sich von der pink blühenden „Flammenblume“ (Phlox) inspirieren ließen und den Vollmond zur entsprechenden Jahreszeit zum „Pink Moon“ tauften.

Horoskop: „Pink Moon“ trifft alle Sternzeichen

Der Frühlings-Vollmond – egal in welcher Farbe – hat trotz allem eine große Auswirkung auf alle zwölf Sternzeichen. Jeder bekommt die Kraft des „Pink Moon“ auf eine andere Art und Weise zu spüren.

Widder: Dir steht eine intensive Zeit der inneren Verwandlung bevor. Setze dich mit deinen tiefsten eigenen Emotionen auseinander. Das ist enorm wichtig, damit du persönlich wachsen und dich weiter entwickeln kannst.

Stier: Für dich steht finanzielle Sicherheit zurzeit an erster Stelle – aber das persönliche Wachstum gerät dabei nicht in den Hintergrund. Du nimmst aktuell viele Emotionen deutlich intensiver wahr als sonst. Lasse dich darauf ein und verabschiede dich von alten Gewohnheiten, die dich ausbremsen.

Zwillinge: Niemand macht es gerne – aber manchmal ist es unausweichlich: Zwischenmenschliche Beziehungen müssen auch mal auf den Prüfstand gestellt werden. Tut mir diese Person wirklich gut – oder ist die Beziehung angeknackst und benötigt einen neuen Impuls? Hier sollten Zwillinge-Geborene genau reflektieren und auch darüber nachdenken, wie sie im Alltag mit ihren Mitmenschen kommunizieren und umgehen.


>>> Mehr über Horoskope erfährst du hier <<<


Krebs: Bevor man sich mit der Kraft des Mondes auf Neues einlassen kann, müssen oftmals erst alte Wunden verheilen. Krebs-Geborene sollten sich ganz besonders Zeit für ihre emotionale Sicherheit und Stabilität nehmen, damit ihre Beziehungen zu ihrem sozialen Umfeld gestärkt werden.

Löwe: Löwen, die ohnehin als Aktivposten unter den Sternzeichen bekannt sind, nutzen den „Pink Moon“, um ihre Kreativität und ihre Leidenschaften auszuleben. Das kann zur Folge haben, dass man seine persönlichen Lebensziele womöglich völlig neu überdenkt und definiert.

Jungfrau: Raus aus den alten Mustern – jetzt endlich mal etwas Neues probieren! Jungfrau-Geborene begeben sich voll und ganz auf eine Reise des persönlichen Wachstums. Das kann mit einer verbesserten Gesundheit und einem positiveren Gesamtgefühl einhergehen.


Auch interessant: Wird 2024 dein Jahr? Auf diese Sternzeichen wartet schon bald das große Glück


Waage: Klassisch harmoniebedürftig sehnen sich Waage-Geborene nach tiefen emotionalen Verbindungen. Auch während des pinken Vollmondes konzentrieren sie sich voll und ganz auf ihre zwischenmenschlichen Beziehungen und arbeiten daran, Blockaden im eigenen Gefühlsleben endlich aufzubrechen.

Skorpion: Zufälligerweise ist der „Pink Moon“ ein Skorpion-Mond! Entsprechend große Möglichkeiten haben Skorpion-Geborene in dieser Zeit, ihr eigenes Potenzial zu entfalten und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Schütze: Wissbegierig hinterfragen Schützen alles, wovon sie bisher spirituell und sogar philosophisch überzeugt waren. Alles mit nur einem Ziel: Das eigene persönliche Wachstum. Womöglich eröffnen sich einem neue Perspektiven für das eigene Leben.


Mehr News:


Steinbock: Hier steht die Karriere an erster Stelle. Alles, was einen bisher zurückgehalten hat, soll nun überwunden werden, damit man seine beruflichen Ziele endlich in die Tat umsetzen und langfristig erfolgreich werden kann.

Wassermann: Wer eine neue Tür im Leben öffnet, muss zwangsweise auch eine alte Tür schließen. Das ist nicht immer einfach, tut auch manchmal weh – doch Wassermann-Geborene haben zurzeit die Möglichkeit, sich von alten Bindungen loszulösen, um in ihrem Leben neuen Freiraum zu schaffen.

Fische: Vertrau mehr auf dich selbst und deine innere Eingebung. Das kann dir in dieser Zeit helfen, dein Wohlbefinden zu verbessern und deine emotionale Heilung voranzutreiben.