Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Paar heiratet ausgerechnet in einem Supermarkt – der Grund ist zuckersüß

Die Einen feiern die Hochzeit in der Kirche und dann gibt es dieses Paar, das sich in einem Supermarkt das Ja-Wort gab

u00a9 imago

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Es gibt Paare, die feiern ihre Hochzeit in der Kirche, in einem Saal oder am Strand. Dann gibt es Paare, die machen das in einem Supermarkt.

Die Geschichte der beiden Verliebten klingt wie aus einem Liebesfilm. Der krönende Abschluss erfolgte dann tatsächlich in einem Einkaufsladen, wo sich beide das Ja-Wort gaben.

Hochzeit: Wie im Liebesfilm

Am 3. August 2021 war Brenda Delgado in einem Supermarkt in Casa Grande in Arizona einkaufen und traf dann dort auf Dennis Delgado. Beide kauften zu dem Zeitpunkt dieselbe Salatcreme. Dann sprach er sie an.

„Wir hatten beide Masken auf und ich sagte zu ihr ‚weißt du, was das Beste am Maske-tragen ist?'“, erinnerte sich Dennis Delgado im Interview mit dem amerikanischen Fernsehsender „News 12.“ Und er fuhr fort: „‚Man kann an all denen vorbeigehen, die keine Maske aufhaben, sie leise verfluchen und sie werden kein Wort hören‘. Und dann fing sie an zu lachen.“

Eine halbe Stunde lang unterhielten sich der 78-Jährige und die 72-Jährige, ehe sie dann die Nummern austauschten. Es war wie Liebe auf den ersten Blick. Einige Tage später besuchte Dennis mit Brenda den Gottesdienst in ihrer Kirche in Casa Grande.

Paar heiratet im Supermarkt

Die Beiden trafen sich dann immer wieder und halfen sich, schwere Schicksalsschläge leichter zu verarbeiten. „Seine Frau war verstorben und es waren zwei Jahre vergangen, seit ich meinen Ehemann verlor“, erzählte Brenda. Nach mehr als zwei Jahren kam Dennis dann wohl über seine verstorbene Frau hinweg. Er überraschte sie zuhause.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Er kam bei mir vorbei und sagte: ,Ich gehe dir jetzt einen Verlobungsring kaufen‘, worauf ich nur ,ja, klar‘ sagte. Danach ging er wieder“, erinnert sich die Rentnerin. Sie dachte, das wäre alles nur ein Scherz gewesen und wollte von ihm wissen, ob er betrunken war. Doch Dennis meinte das alles so ernst, dass er im selben Supermarkt-Gang, wo sich das Paar kennenlernte, dann einen Heiratsantrag machte, so hatte es sich Brenda gewünscht.


Mehr News:


Und am gleichen Ort gaben sie sich dann am 19. November das Ja-Wort. Anwesend waren Freunde, Familienmitglieder und auch Besucher des Supermarkts, die einkaufen waren. „Sie sah wunderschön aus“, erinnerte sich Dennis lächelnd. Eine ganz besondere Hochzeit für das glückliche Paar, an die sie sich und auch die Kunden sicherlich noch lange erinnern werden.