Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Frau nimmt eigenes Essen mit – und bringt Braut damit zum Toben! „Horror“

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Na, diese Hochzeit ist nicht zum Schmecken gewesen…

Zu jeder guten Hochzeit gehört ein schmackhaftes Festmahl, das steht fest. In der Regel kümmert sich das Brautpaar um das Essen auf der eigenen Hochzeit, sucht die Speisen aus, bestimmt die Anzahl der Gänge.

Wenn ein Gast der Hochzeit dann aber sein eigenes Essen mitnimmt, sollte das doch eigentlich kein Problem sein. Pustekuchen! Denn genau das bringt eine Braut zum Toben.

Hochzeit: Frau bringt eigenes Essen mit – und bringt Braut damit zum Toben!

Eine Frau (21) berichtet auf Reddit, wie sie die Braut ihres Bruders zur Weißglut bringt. Und fragt die Community: „Bin ich der Arschloch?“ Sie erzählt, dass die Braut (26) ihren Bruder (26) geheiratet hätte, sie sich schon seit Jahren kennen würden und die Braut Veganerin sei, seitdem sie zwölf Jahre alt war. Auf der Hochzeit sollte es nur vegane Speisen geben, sogar der Alkohol war vegan. So weit, so gut.

Die Frau erzählt: „Ich habe mehrere Allergien, darunter gegen Erdnüsse und Sesam. Einige sind so schwerwiegend, dass ich sofort ins Krankenhaus muss, wenn ich davon esse. Ich habe das meinem Bruder nochmal gesagt, und deshalb habe ich ihn vorgewarnt und gemeint, dass ich mein eigenes Essen mitbringen würde, weil ich die Sorge hatte, dass ich gegen einige Zutaten in den Speisen eben eine allergische Reaktion zeigen würde.“

——————————

Hochzeit – das sind die beliebtesten Bräuche:

  • Brautstrauß oder Reis werfen, Hochzeitstorte anschneiden
  • Tauben fliegen lassen, Brautentführung
  • Braut über die Schwelle tragen, Ehegelübde vortragen
  • Glückwünsche mit Luftballons steigen lassen

——————————

Hochzeit: Schwester isst nicht vegan – und hätte deshalb Feier ruiniert

Ihr Bruder habe Verständnis gezeigt und dies als „beste Option“ bezeichnet. Sie hätte das auch in der Vergangenheit gemacht und nie sei das ein Problem gewesen. Bis es auf der Hochzeit zum Essen gekommen ist… Sie schreibt weiter: „Ich habe meine Essensbox ausgepackt. Und dann gesehen, wie schockiert mich die Braut angeschaut hat! Der Horror war in ihrem Gesicht geschrieben. Ich hatte nur einen Salat mit zwei Eiern oben drauf. Wir haben dann gegessen, ohne ein Wort miteinander zu wechseln.“

——————————

Mehr News zum Thema Hochzeit:

——————————

Nach dem Essen hätte die Braut sie zur Seite genommen und ihr gesagt, dass sie „ihr Essen, ihr Appetit und ihr Tag ruiniert“ hätte. Und: Sie sei eine egoistische Person, könne doch niemals etwas Tierisches auf einer veganen Hochzeit essen. Jetzt fragt die Frau auf Reddit: „Was denkt ihr, bin ich der Arschloch?“

+++Hochzeit: Braut will, dass Neffe Kleid trägt – dann kommt es zum Eklat+++

Der Großteil der Community stimmt ihr zu. Ein User bringt es bei Reddit auf den Punkt: „Sag deiner Schwägerin, dass dein Tod oder deine Fahrt zum Krankenhaus die Hochzeit noch viel schlimmer ruiniert hätte.“ Dem kann man da nichts hinzufügen… (mg)