Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Mann heiratet Hologramm – jetzt kriselt es in der Beziehung

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Eine Hochzeit ohne Braut? Zumindest stand bei der Zeremonie in Japan keine Frau aus Fleisch und Blut vor dem Traualtar.

Doch bereits vier Jahre nach dem großen Tag haben der Ehemann und seine virtuelle Partnerin Probleme. Bereut der Japaner die ungewöhnliche Hochzeit?

Hochzeit: Japaner feiert inoffizielle Trauung mit einem Comic-Star

Böse Zungen behaupten, dass nach einer langen Ehe die Gesprächsthemen ausgehen könnten. An diesem Punkt steht ein Mann aus Japan mit seiner Angetrauten bereits nach vier Jahren.

Seit 2017 ust der 38-Jährige mit der virtuellen Version einer Comicfigur verheiratet. Doch nun ist es weniger die Gewohnheit, die die beiden auseinandertreibt, sondern ein Software-Fehler. Richtig gehört!

———————————

Hochzeit – das sind die beliebtesten Bräuche:

  • Brautstrauß oder Reis werfen
  • Hochzeitstorte anschneiden
  • Tauben fliegen lassen
  • Brautentführung
  • Braut über die Schwelle tragen
  • Ehegelübde vortragen
  • Glückwünsche mit Luftballons steigen lassen

———————————

Hatsune Miku ist in Japan als fiktionales Pop-Sternchen bekannt und hat sich auch in das Herz des Mannes gesungen. Der 38-Jährige bezeichnet sich selbst als Fiktosexuell. Er fühlt sich zu fiktiven Charakteren hingezogen.

Hochzeit: Mann hält an seiner Liebe fest

Seine „Frau“ hat es allerdings mit technischen Problemen zu tun, welches aktuell verhindert, dass der Mann mit seiner Gattin sprechen kann. Obwohl die Technik jegliche Interaktion unterbindet, hält der Japaner jedoch an seiner Liebe fest.

———————————

Mehr zu dem Thema:

———————————

Um sich zu trösten, hat der junge Mann neben dem Hologramm außerdem ein Kuscheltier in Form der Comic-Figur. Laut „The Sun“ bereue er die Hochzeit auf keinen Fall. (neb)